Wer nach der Nationalratswahl 2013 den Einzug ins Parlament definitiv verpasst hat, wird erst am Donnerstag feststehen. Einige haben die traurige Gewissheit jetzt schon. Unter denjenigen, die ihr Mandat verloren haben, befinden sich einige prominente Abgeordnete der zwei Großparteien sowie der Grünen. Auch der Wechsel vom sinkenden BZÖ-Boot zum kanadischen Milliardärsfrachter Frank garantiert jedoch kein Nationalrats-Mandat.