Athen. "Verräter, Verräter, hängt sie auf" skandierten die Demonstranten Mittwochnacht vor dem griechischen Parlament in Athen. Als die Proteste eskalieren, setzt die Polizei Wasserwerfer ein, Es ist das erste Mal, dass die Syriza die Polizei braucht.