Wien. Der von der FPÖ ausgerichtete Akademikerball in der Wiener Hofburg hat heuer tausende Demonstranten auf die Straße getrieben. Begleitet von Sprechchören wie "Was bedeuten Schwarz und Blau? Rassismus und Sozialabbau" zogen sie am Ring entlang. Auf Plakaten hieß es "Lasst die Nazis nicht regieren" und auf Aufklebern wurde die Regierungsspitze mit durchgestrichenen Gesichtern von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) ins Visier genommen.