Mit dem Rückzug von Christian Kern ist keiner der Nationalratsspitzenkandidaten der Oppositionsparteien mehr im Amt. Neos-Chef Matthias Strolz hat an seine Nachfolgerin Beate Meinl-Reisinger übergeben, bei der Liste Pilz hatte sich Peter Pilz zunächst als Parteichef und Abgeordneter zurückgezogen, ehe er doch wieder in den Nationalrat zurückkehrte, und bei den Grünen, die nach ihrer Zertrümmerung bei der Nationalratswahl aus dem Parlament ausgeschieden waren, hat Werner Kogler den Rest der Partei übernommen. Doch das waren nicht die einzigen Rücktritte in der österreichischen Politik...