Der SV Mattersburg kam der Entscheidung durch die Bundesliga zuvor und erklärte am Mittwochabend, Konkurs anmelden zu müssen. Der Verein war durch die Malversationen in der Commerzialbank Mattersburg in Schieflage geraten. Dabei hat alles nach dem Durchmarsch aus dem Unterhaus so gut ausgesehen, wie Fußballvertreter auch jetzt noch erklären.

Mehr zur Causa rund um die Commerzialbank