Erst ein Bombenattentat in Oslos Innenstadt, dann eine verheerende Schießerei bei einem Treffen der jungen Sozialdemokraten auf der Insel Utöya. Der Terror hat das friedfertige Norwegen erreicht und hinterlässt nicht nur das skandinavische Land im Schockstand.