Der Wiener Leo Luger gewann am Feiertag Christi Himmelfahrt mit 339 Punkten souverän das Turnier Villach 1.

Zweiter wurde Wolfgang Schonka aus Steyregg (213 Punkte) vor Josef Prem sen. aus Ampflwang (208 Punkte).

Es war das erste Turnier des von Arno Peter organisierten Tarockfestivals. Das zweite Turnier, das zum "Wiener Zeitung"-Tarockcup zählt, sollte zwei Tage später, am Samstag, folgen.