Turnierveranstalter Christian Rieseneder gewann das 2. Tarockforumtarock. Er siegte mit 233 Punkten vor Johann Wachtler (176) und Christian Wodon (147), alle aus Wien. Auch die nächsten drei Plätze gingen an Wiener.

In der Gesamtwertung blieb kein Stein auf dem anderen.

Während zuletzt Brigitta Hainz vor Christian Hofmann und Leo Luger führte, sieht der neue Zwischenstand so aus: Durch einen fünften Platz beim Tarockforumtarock konnte sich Josef Mair an die Spitze setzen. Er hält nun bei 890 Fixpunkten. Zweiter ist der Tagessieger Christian Rieseneder (858) vor Johann Wachtler (850), der durch seinen zweiten Platz einen großen Sprung nach vorne machte.

Nächstes Turnier am Samstag, dem 17. November, in Lieboch

Das von Wilfried Stanzer organisierte Styria-Tarock findet am Samstag, dem 17. November, wieder im Technischen Eisenbahnmuseum in Lieboch statt: 8501 Lieboch, Bahnhofstraße 8, www.lieboch.gv.at

Eintreffen der Spieler ab 12 Uhr, Registrierung ab 13 Uhr, Spielbeginn 14 Uhr, pünktlich. Das Nenngeld beträgt 12 Euro. Wer sich verspätet, möge den Veranstalter unter 0650 399 13 09 rechtzeitig kontaktieren.

Am Sonntag findet ein Turnier des Steirer-Tarock statt - ideal für ein langes Tarockwochenende in der Weststeiermark.