Einblicke ins Küchengeschehen von XO Noodles - © Martina Lex
Einblicke ins Küchengeschehen von XO Noodles - © Martina Lex

Es folgt ein Wokgericht mit Reis, Garnelen und Currysauce, bei dem die Schärfe schon viel offensiver hervortritt. Wieningers 2010er Gemischter Satz vom Nussberg (13 % Alk.) wirkt zu diesem pikanten Gericht herrlich belebend, seine salzig-mineralische Ader erweist sich in der gewählten Kombination als geradezu beglückend. Auch der Chardonnay Select 2010 (13,5 % Alk.) von Wieninger bietet der Schärfe der Speise bestens Paroli, wiederum erhellt die - trotz des Holzeinsatzes bestens erhaltene - salzige Komponente dieses wunderbar mineralischen Weins die Stimmung erheblich. Der von Wieninger mitgebrachte Pinot Noir Grand Select 2008 (14 % Alk.) hingegen passt hier trotz seiner Noblesse ganz und gar nicht dazu, weil die Tannine des Weins mit der Würze der Speise nicht harmonieren. Auch der klassische Gemischte Satz, der zuvor bei dem weniger scharfen Nudelgericht wunderbar passte, ist – in diesem Fall wegen mangelnden Volumens – fehl am Platz. Hingegen ist der auf der Karte befindliche Grüne Veltliner die richtige Wahl.

Zum Schluss wurde vom Wok eine gebratene Ente mit Eiernudeln und Balisauce (mit Erdnussdominanz) aufgetragen. In Kombination mit dem sämigen, leicht süßlichen Gericht war der vom Holz gestützte Chardonnay Grand Select beinahe unschlagbar. Aber auch der Pinot Noir Grand Select kommt hier recht vorteilhaft zur Geltung. Ein gänzlich anderes Geschmackserlebnis ist bei der Kombination dieser Speise mit dem Grünen Veltliner zu verspüren. Er bietet eine angenehme Erfrischung.

Alles in allem bestätigte sich die Faustregel, wonach ein kräftiger Grüner Veltliner gut zu asiatischem Essen passt, andererseits erwiesen sich Gemischter Satz und Chardonnay im Einzelfall als noch stimmiger. Bemerkenswert ist vor allem die Ausgewogenheit, mit der sich die beiden Weine aus dem verschrieenen 2010er Jahrgang in Szene setzen konnten.

Print-Artikel erschienen am 16. März 2012
in der Kolumne "Werfrings Weinjournal"
in: "Wiener Zeitung", Beilage "Wiener Journal", S. 38-39