Palindrome sind Worte oder Sätze, die vorwärts und rückwärts gelesen den gleichen Sinn ergeben, zum Beispiel Anna, Otto, Kajak, Reittier oder Reliefpfeiler und "Ein Neger mit Gazelle zagt im Regen nie" oder auf englisch "Madam, I'm Adam".

Es gibt auch palindromische Zahlen. Ein Beispiel ist 2002. Das letzte Palindrom-Jahr war 1991. Wie Alfred S. Posamentier, Mathematikprofessor an der City University of New York, in der "New York Times" schreibt, sind wir für ein Jahrtausend die letzte Generation, die zwei Palindrom-Jahre - 1991 und 2002 - erleben konnte. Denn die nächsten Palindrom-Jahre sind jeweils 110 Jahre voneinander entfernt: 2112, 2222, 2332, 2442, 2552, 2662, 2772, 2882.