Die Wiener Linien danken ihren Stammkunden, die auch während der Corona-Pandemie den Öffis die Treue gehalten haben, mittels Gewinnspiel. Teilnehmen dürfen Kunden, die in den vergangenen zwölf Monaten durchgehend eine Jahreskarte besessen haben. Die Aktion läuft bis 5. April, wurde in einer Aussendung am Donnerstag angekündigt.

Als Preise winken etwa Kurzurlaube, Smartphones oder Tablets - oder auch ein Tag am Steuer von Bim, Bus oder U-Bahn. Bei solchen Schnuppertagen werden Laien eingewiesen, wie die verschiedenen Öffis zu fahren sind.

Man sei auch in herausfordernden Zeiten immer für die Fahrgäste da, betonte Wiener-Linien-Geschäftsführerin Alexandra Reinagl: "Und wer weiß, vielleicht kommt ja die eine oder andere Gewinnerin nach einem Schnuppertag hinter dem Lenkrad eines Busses auf den Geschmack und verstärkt uns sogar künftig als Mitarbeiterin." (apa)