In den ÖBB Nightjet-Zügen nach Wien werden ab sofort PCR-Gurgeltestkits vom Bordpersonal an Reisende ausgegeben, die sich kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen wollen. Nach der Ankunft in der Bundeshauptstadt können die Proben dann an über 620 REWE-Standorten abgegeben werden. Die Aktion wurde gemeinsam mit der Stadt Wien und der Wirtschaftskammer Wien "auf Schiene gebracht", hieß es in einer Aussendung der ÖBB am Montag.

"Es freut mich sehr, dass nun auch Reisende, die mit den Nachtzügen der ÖBB nach Wien kommen, die Vorzüge dieser hochwertigen PCR-Tests in Anspruch nehmen können. Nötig ist nur die Registrierung, einmal Gurgeln und die Abgabe in einer REWE-Filiale - einfacher geht's nicht", zeigte sich Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) erfreut.

Simon Tartarotti, Kommunikationsexperte im ÖBB-Team, informiert auf Twitter über Neues in Nightjet und Co:

Die Ergebnisse liegen den Reisenden bei der Abgabe der Probe vor neun Uhr innerhalb von 24 Stunden vor. Bisher wurden im Rahmen von "Alles gurgelt!" in Wien mehr als sechs Millionen PCR-Tests ausgewertet. (apa)