Die Möglichkeiten, sich niederschwellig gegen Corona schützen zu lassen, werden weiter ausgebaut: Ab Donnerstag wird eine Impfstelle im Kaufhaus Gerngross auf der Mariahilfer Straße geöffnet. Aufgrund des großen lokalen Interesses wurde am Dienstag eine weitere Impfbox am Reumannplatz aufgestellt und ab Montag kann man sich im Hauptgebäude der Technischen Universität im Resselpark immunisieren lassen, kündigte das Büro von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) an.

In allen neuen Impfstellen werden - wie an den anderen Standorten - die Impfstoffe von Johnson & Johnson sowie von Biontech/Pfizer angeboten, hieß es am Mittwoch. Die Zeiten im Gerngross sind an die Öffnungszeiten angepasst: Montag bis Mittwoch zwischen 9.30 und 19.00 Uhr, Donnerstag und Freitag von 9.30 bis 20.00 Uhr und am Samstag von 9.30 bis 18.00 Uhr.

Die Impfbox am Reumannplatz hat Montag bis Sonntag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. In der TU Wien sind Impfungen von Montag bis Freitag von 7.00 bis 19.00 Uhr, an Samstagen und Sonntagen von 8.00 bis 17.00 Uhr möglich. (apa)