Das prognostizierte, strahlend schöne Wetter mit 27 bis 30 Grad kann nicht als Ausrede herhalten, in Wien am Wochenende nichts unternehmen zu können. Und das gebotene Programm erst recht nicht. Die "Wiener Zeitung" hat eine kleine Auswahl an Veranstaltungen zusammengestellt, die dieses Wochenende stattfinden - ohne Anspruch auf Vollständigkeit. 

Zum 40-Jahr-Jubiläum gastieren die "Toten Hosen" mit ihrer Tour "Alles aus Liebe" am 2. Juli (Einlass: 17.30 Uhr) in Wien. Eigentlich in der Krieau geplant, wurde das Konzert der deutschen Punk-Band kurzfristig ins Ernst Happel Stadion verlegt. Baustellen neben dem ursprünglichen Konzert-Gelände hatten den Veranstalter zum Umdisponieren gezwungen. Glück für alle Spätentschlossenen: Es sind für das seit langem ausverkaufte Konzert wieder Karten ab 79,60 Euro vorhanden. www.oeticket.com

Voodoo in der Arena

Rund die Hälfte, nämlich 37 Euro, bezahlt man wenige Kilometer weiter in der Arena Wien für den Auftritt des Austropop-Strizzis "Voodoo Jürgens". Der dem Wiener Vorstadt-Dialekt huldigende Musiker spielt sein Open-Air-Konzert in der legendären Location in der Baumgasse 80 ebenfalls am Samstag, dem 2. Juli. Einlass ab 18 Uhr. www.oeticket.com

Wer es ruhiger angehen möchte, kann sich entspannt in die Kinosessel im Augarten in der Leopoldstadt kuscheln. Das Open-Air Kino am Augartenspitz bietet diesen Samstag einen Filmklassiker auf: Ab 21.30 Uhr wird "Casablanca" mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergmann in den Hauptrollen gezeigt - im Original mit deutschen Untertiteln. Der Eintritt kostet 9 Euro. www.filmarchiv.at

Basilisk am Halsband

Rund um "Sagen, Mythen und Legenden", dreht sich alles bei der gleichnamigen Stadtführung am Sonntag, dem 3. Juli. Ab 14 Uhr geht es von der Alten Feldapotheke am Stephansplatz 8a durch die Innenstadt. Beginnend mit Sagen über und um den Stephansdom, erfahren die Besucher über den Stock im Eisen, den Zahnwehherrgott, den Basilisken am Halsband etc. Der Preis beträgt 20 Euro für Erwachsene. Kinder bis sechs Jahre dürfen gratis mitgehen. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten: office@wienfuehrung.at

Das kleine, aber feine Kunst- und Kulturfestival XX Art Flanerie findet noch bis 9. Juli quer durch Rudolfsheim-Fünfhaus statt. Unter dem Motto "Flatconcerts 10" gibt es am Samstag, den 2. Juli, ab 17 Uhr eine Pop-up-Ausstellung zu sehen. Von 20 bis 22 Uhr werden ein Konzert, eine Lesung und eine Tanz-Performance geboten. Ort der Veranstaltung ist das Brick15, Herklotzgasse 21. Der Eintritt kostet 10 Euro.

Den ganzen Sommer über wird in der Ottakringer Brauerei das Bierfest 2022 gefeiert, das am Donnerstag dieser Woche feierlich eröffnet wurde. Montag bis Samstag ist jeweils von 16 bis 24 Uhr geöffnet. Neben Verkostung zahlreicher Biersorten stehen unter anderem Bier-Yoga und Konzerte am Programm. Der Eintritt ist frei.(gh)