Die Vienna City Card, Wiens offizielle Gästekarte, wurde für ihre umweltschonenden Mobilitätsangebote vom Klimaschutzministerium mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert. Damit zählt sie laut Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke nicht nur zu den meistverkauften City Cards in Europa, sondern auch zu den nachhaltigsten. Das heißt, ab dem Frühjahr finden ausschließlich Hotels mit Nachhaltigkeitszertifikat Eingang in die breite Angebotspalette der Gästekarte des Wien Tourismus, die mehr als 200 Ermäßigungen und freie Fahrt für Öffis bietet und auch digital zu erwerben ist.

Nach Prüfung durch den Verein für Konsumenteninformation wurde die Vienna City Card des Wien Tourismus für ihre umweltfreundlichen Mobilitätsangebote mit dem Österreichischen Umweltzeichen - dem unabhängigen Gütesiegel für Umwelt und Qualität - ausgezeichnet. Die Karte inkludiert freie Fahrt mit den Öffis sowie ein Zusatzmodul für die öffentliche Anreise vom Flughafen. Sie bietet Ermäßigungen in Wiens Museen und Sehenswürdigkeiten, bei Touren und in Hotels sowie in den Bereichen Musik, Theater, Freizeit und Sport, Einkaufen, Kulinarik oder Nightlife. "Mit über 6,5 Millionen verkauften Exemplaren zählt sie außerdem zu den erfolgreichsten Städtekarten in Europa", betonte Hanke.

"Bei der Reiseentscheidung der Gäste spielt der ökologische Fußabdruck, den eine Reise hinterlässt, eine immer wichtigere Rolle, sagt Norbert Kettner, Direktor des Wien Tourismus. Mit der Umweltzertifizierung der Vienna City Card der Klimaschutz um eine breitenwirksame Facette reicher geworden."

Beratung für Betriebe

Laut Kettner habe sich Wiens Visitor Economy Strategie zum Ziel gesetzt, die Zahl umweltzertifizierter Beherbergungsbetriebe gegenüber 2018 um 25 Prozent zu erhöhen. Der Wien Tourismus informiere Beherbergungsbetriebe, die sich mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifizieren lassen möchten, und berate im Rahmen von Branchenformaten Wiens Tourismuswirtschaft insgesamt, wie sich aus nachhaltigem Handeln auch ein Wettbewerbsvorteil schaffen lasse.

Die Vienna City Card kann online unter www.viennacitycard.at, über die Destination-App "ivie" des Wien Tourismus oder in den Tourist-Infos gekauft werden. Je nach gewählter Variante und Gültigkeitsdauer ist sie ab 17 Euro erhältlich. Ermäßigungen gibt es bei Sehenswürdigkeiten, geführten Touren, Konzerten, Shopping und Radverleih sowie 20 Prozent Ermäßigung in ausgewählten Restaurants und Hotels.