Wien. Sie sind nicht ganz so süß und knuddelig wie ihre "großen" Brüder. Die Kleinen Pandas, auch Rote Pandas genannt, schauen den Großen Pandas auch nur entfernt ähnlich. Der Kleine Panda ist ein geschickter Kletterer und kann seinen Schwanz als Gleichgewichtshilfe nutzen. Doch nur mehr geschätzte 10.000 Tiere leben im östlichen Himalaya und Südwesten Chinas.

Der Tiergarten unterstützt seit 2009 ein Schutzprojekt des WWF Deutschland und des Red-Panda-Network im indischen Bundesstaat Sikkim, in dem nur noch rund 250 Kleine Pandas leben. Die Abholzung der Wälder und das Eindringen des Menschen in seinen Lebensraum sind für den Rückgang des Kleinen Pandas verantwortlich.