Was lange währt, wird endlich gut. Richard Lugner hat seinen Opernballgast gefunden. Er bringt am 20. Februar die italienische Schauspielerin Ornella Muti zum Ball in die Wiener Staatsoper.
"Aus meiner Sicht ist das ein toller Gast", sagte Lugner am Freitag.

Ursprünglich wollte Lugner heuer Lindsey Vonn zum Ball mitnehmen. Die US-Skifahrerin ließ dann aber via Twitter wissen, nicht zum Ball zu kommen. Laut dem Büro Lugner gab es "rechtliche Probleme".

Weitere Aufregung gab es dann am Donnerstag. Lugner hatte erneut zu einer Pressekonferenz geladen, um den Ersatzgast bekanntzugeben. Dem Vernehmen nach ein US-Star. Doch das Management des Ersatzgastes ließ den Medientermin platzen. "Sie fühlt sich übergangen", meinte Lugner vor den wartenden Journalisten.

Richard Lugner ist mit seinen Gästen seit Jahrzehnten fixer Bestandteil des Opernballs: Schauspielerinnen, Adelige, Sängerinnen, Sportlerinnen, Models. Sie alle sind nach mehr oder weniger langem Zögern der Einladung Lugners zum Opernball gefolgt.Darunter Elle Macpherson, Melanie Griffith, Grace Jones und Goldie Hawn.