Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt.

- © Johann Werfring
© Johann Werfring

Die Fragen (zum Bild):

1. Wo befindet sich der gegenständliche Altar?

2. Welchen Namen hat er?

3. Wo befand er sich ursprünglich?

Die Preise:

Unter den korrekten Einsendungen, die bis kommenden Donnerstag bei uns einlangen, wird zweimal eine Bouteille Smaragdwein, das ist die höchste Qualitätsstufe der Vereinigung "Vinea Wachau Nobilis Districtus" (www.vinea-wachau.at) verlost. Für eine Teilnahme an der Verlosung ist mindestens eine Frage richtig zu beantworten und eine Post-Zustelladresse anzugeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinner werden direkt verständigt.

Einsendungen:
E-Mail: wienquiz@wienerzeitung.at
Fax: 01 206 99 592
Post: Wiener Zeitung – Wienquiz
1030 Wien, Maria-Jacobi-Gasse 1

Auflösung des letzten Quiz:

- © Johann Werfring
© Johann Werfring

1. Dieses Relief mit Darstellung des von Gott entsandten Würgengels mit Schwert über der Stadt Wien befindet sich an der Pestsäule am Graben.

2. Im 2. Buch Samuel wählt
David, von Gott vor die Wahl zwischen Pest, Krieg und Hunger gestellt, die Seuche als Bestrafung.

3. In der Ilias schießt Apoll aus Ärger über Agamemnon, der die Tochter des Priesters Chrýses nicht freigibt, mit Pfeilen die Pest ins Lager
der Achäer.