Wir zeigen wöchentlich ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt.

- © Johann Werfring
© Johann Werfring

Die Fragen (zum Bild):

1. Wo genau in Wien befindet sich dieser Kopf?

2. Was für eine Geschichte ist damit verbunden?

3. In welchem Jahr wurde die ehemals selbständige Ortsgemeinde Rodaun nach Wien eingemeindet? In welchen Wiener Bezirk erfolgte die damalige Eingemeindung?

Die Preise:

Unter den korrekten Einsendungen, die bis kommenden Donnerstag bei uns einlangen, werden fünfmal zwei Eintrittskarten in das MAMUZ Schloss Asparn/Zaya (www.mamuz.at) – mit großem Freigelände – verlost. Für eine Teilnahme an der Verlosung ist mindestens eine Frage richtig zu beantworten und eine Post-Zustelladresse anzugeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinner werden direkt verständigt.

Einsendungen:E-Mail: wienquiz@wienerzeitung.at
Fax: 01 206 99 592
Post: Wiener Zeitung – Wienquiz
1030 Wien, Maria-Jacobi-Gasse 1

Auflösung des letzten Quiz:

- © Johann Werfring
© Johann Werfring

1. Diese Skulptur befindet sich auf dem Wiener Zentralfriedhof.

2. Es handelt sich um die Clown-Figur für das Grab der österreichischen Schauspielerin Inge Konradi (1924–2002).

3. Die Skulptur stammt von Wander Bertoni (1925–2019), dem ehemaligen Ehemann von Inge Konradi. Nachdem die Grabskulptur zwei Jahre nach dem Tod von Inge Konradi gestohlen worden war, ließ Bertoni sie nochmals gießen und aufstellen.