Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt.

- © Johann Werfring
© Johann Werfring

Die Fragen (zum Bild):

1. Wo genau in Wien befindet sich diese Darstellung?

2. Um wen handelt es sich bei der Frau im weißen Kleid?

3. Warum befindet sich diese Darstellung am gegenständlichen Ort?

Die Preise:

Unter den korrekten Einsendungen, die bis kommenden Donnerstag bei uns einlangen, werden fünfmal zwei Eintrittskarten in das MAMUZ Schloss Asparn/Zaya – mit großem Freigelände (www.mamuz.at) verlost. Für eine Teilnahme an der Verlosung ist mindestens eine Frage richtig zu beantworten und eine Post-Zustelladresse anzugeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinner werden direkt verständigt.

Einsendungen:E-Mail: wienquiz@wienerzeitung.at
Fax: 01 206 99 592
Post: Wiener Zeitung – Wienquiz
1030 Wien, Maria-Jacobi-Gasse 1

Auflösung des letzten Quiz:

- © Johann Werfring
© Johann Werfring

1. Der hier abgebildete steinerne Kopf befindet sich an der Stützmauer beim Aufgang von der Willergasse zur Bergkirche Rodaun im 23. Wiener Gemeindebezirk.

2. Bei diesem Kopf handelt es sich um eines der bislang ungelösten Rätsel Wiens. Verschiedentlich wird er mit der Zweiten Türkenbelagerung in Zusammenhang gebracht. Früher wurde er lokal als "Türkenkopf" bezeichnet.

3. Rodaun wurde am 15. Oktober 1938 in den 25. Bezirk von "Groß-Wien" eingemeindet.