Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt.

- © Johann Werfring
© Johann Werfring

Die Fragen (zum Bild rechts):

  1. Wo befindet sich diese gespenstisch anmutende Gestalt?
  2. Von welchem Künstler stammen die vier Figuren? Wie heißen sie?
  3. Im Rahmen welcher Ausstellung wurden die vier Figuren auf den Brückenpfeilern montiert?

Die Preise:
Unter den korrekten Einsendungen, die bis kommenden Donnerstag bei uns einlangen, werden dreimal zwei Eintrittskarten in das Museumsdorf Niedersulz verlost. Für eine Teilnahme an der Verlosung ist eine Post-Zustelladresse anzugeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinnerin der Ausgabe Nr. 150:
Martha Schöberl, 1050 Wien

Einsendungen:
E-Mail: wienquiz@wienerzeitung.at
Fax: 01 206 99 592
Post: Wiener Zeitung - Wienquiz, 1040 Wien, Wiedner Gürtel 10

- © Johann Werfring
© Johann Werfring

Auflösung des letzten Quiz:

  1. Der abgebildete Elefant befindet sich in der Kunsthalle Wien in der Ausstellung "Parallelwelt Zirkus".
  2. Am 7. Mai des Jahres 1552 betrat der erste Elefant Wiener Boden. An diesem Tag hielt Erzherzog Maximilian in prunkvoller Weise Einzug in Wien.
  3. Kürzlich erhielt im Tiergarten Schönbrunn der Jungelefant Tuluba zu seinem zweiten Geburtstag eine spektakuläre Heutorte.