Patricia Neumann, Generaldirektorin von IBM Österreich, ist die neue Präsidentin der Internetoffensive Österreich. - © IBM Österreich
Patricia Neumann, Generaldirektorin von IBM Österreich, ist die neue Präsidentin der Internetoffensive Österreich. - © IBM Österreich

Wien. Patricia Neumann, Generaldirektorin von IBM Österreich, ist die neue Präsidentin der Internetoffensive Österreich. Sie folgt Michaela Novak-Chaid, CEO von HP Austria. Die Vereinigung vertritt die Interessen der Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT).

Vizepräsidenten der Internetoffensive Österreich sind Marcus Grausam (A1 Telekom), Andreas Bierwirth (T-Mobile Austria GmbH), Jan Trionow (Hutchison Drei Austria), Marcus Frantz (ÖBB-Holding), Marcin Kotlowski (WH Media GmbH) und Johann M. Schachner (Atos). Außerdem gibt es ein neu errichtetes Public Affairs Board, repräsentiert von Michael Zettel (Accenture).(apa)