Europa wird in allen Sprachen erklärt... - © EU Publications Office
Europa wird in allen Sprachen erklärt... - © EU Publications Office

Das Amt für Veröffentlichungen (Publications Office) ist mit den amtlichen Verlautbarungen der Union befasst. Es publiziert täglich das Amtsblatt der Europäischen Union in den offiziellen Sprachen und betreut darüber hinaus folgende Publikationen:

  • Über den EU Bookshop erhält man einen zentralen Zugriff auf die Veröffentlichungen der Organe, Agenturen und anderer Einrichtungen der Europäischen Union, die seit 1952 herausgegeben wurden. Zahlreiche Publikationen liegen im PDF-Format vor und können kostenlos heruntergeladen werden. Jeweils ein Exemplar jeder kostenlosen Veröffentlichung kann zudem – sofern vorrätig – als Druckexemplar angefordert werden.
  • Die Online-Sammlung des EU-Rechts (EUR-Lex) umfasst das geltende Recht, die Dokumentenreihen der Europäischen Kommission, die Rechtsprechung des Gerichtshofs und des Gerichts für den öffentlichen Dienst sowie die Sammlung konsolidierter Rechtsakte.

Link-Tipps
wienerzeitung.at ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

  • CORDIS ist der Forschungs- und Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft. Hier findet man Meldungen über gemeinschaftliche Forschungsvorhaben, Förderungsansuchen sowie eine Datenbank mit wissenschaftlichen Institutionen für partnerschaftliche Projekte. Im Sinne der Transparenz bemüht sich CORDIS um die allgemein verständliche Aufbereitung von Forschungsergebnissen.
  • SIMAP, das EU-Portal für das öffentliche Auftragswesen bietet Standardformulare und Richtlinien (Schwellenwerte, Codes und Nomenklaturen).
  • TED (Tenders Electronic Daily) ist die Onlineversion des Supplements zum Amtsblatt der Europäischen Union für das europäische öffentliche Auftragswesen.
  • Das amtliche Verzeichnis der Europäischen Union (Who's who) der EU.