Was machen die Europäische Institutionen? Welche Bestimmungen treffen auf mich zu? Wohin wende ich mich mit großräumig angelegten Projekten?
Hier finden sie prägnante Darstellungen der EU-Institutionen und weiterführende Links.

Das Plenum des Parlaments.Interaktive Karte

Gesetzgebung

Das Europäische Parlament8

  • Die erste europäische Volksvertretung ist die wichtigste demokratische Einrichtung der EU.

(ja) Das Europäische Parlament hat am 17. Jänner 2017 den Italiener Antonio Tajani zu seinem Präsidenten gewählt. Wahlberechtigt waren 750 Abgeordnete in acht Fraktionen. Dazu kamen 18 fraktionslose Parlamentarier. Das Europäische Parlament hat drei wichtige Aufgaben: 1. Gesetzgebung in Zusammenarbeit mit dem Rat 2. Verabschiedung des EU-Haushalts, in Zusammenarbeit mit dem Rat 3... weiter




Europa im virtuellen Raum. - © Public Domain, Schreenshots, WZ Online (Jatzek) - CC

LinkedIn

Die EU im Netzwerk3

Das Europäische Parlament nutzt die sozialen Netzwerke am intensivsten von allen EU-Institutionen. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht der Auftritt auf Facebook, von dem aus man auch zu den Auftritten von mehr als zwei Drittel der Abgeordneten gelangt. Die entsprechenden Links findet man über das Tab MEPs. Regelmäßig finden Live-Chats zu aktuellen Themen mit Abgeordneten statt... weiter




Die Kommission ist die bekannteste Institution der EU. - © EC Audiovisual Service

Europäische Kommission

Europäische Kommission3

Da im Staatenverbund EU keine echte Gewaltentrennung herrscht, ist die Kommission sowohl Bestandteil der Exekutive (quasi die Regierung der EU) wie der Legislative. Sie teilt sich die legislative Gewalt in der EU mit dem gewählten Europäischen Parlament und dem Rat der Europäischen Union, der von den Regierungen der Mitgliedsländer beschickt wird. Ihre Aufgaben entsprechen etwa denen einer... weiter




Gipfel des Europäischen Rates im  Juni 2016. - © Council of the EU

Europäischer Rat

Europäischer Rat4

Im Europäischen Rat ist treffen sich die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten etwa viermal im Jahr zusammen. Wenn es erforderlich ist, kann der Präsident eine außerordentliche Tagung einberufen. Er besteht seit 1974 als informelles Gremium und wurde 1992 durch den Vertrag von Maastricht institutionalisiert. Seit dem 1. Dezember 2009 ist er gemäß dem Vertrag von Lissabon eines der... weiter




Sitz des Rates ist das Justus-Lipsius-Gebäude in Brüssel. Im April, Juni und Oktober wird in Luxemburg getagt. - © JLogan Creative Commons

EU

Rat der Europäischen Union5

Der Rat der Europäischen Union, oft nur Rat genannt, ist gemeinsam mit dem Europäischen Parlament für die Gesetzgebung der EU verantwortlich. Er koordiniert die Politik der Mitgliedstaaten sowie das Auftreten der Union im Bereich der Außenpolitik und in Bezug auf weltweite Fragen. Er  ist auch für die polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit verantwortlich... weiter




Der EuGH (2009) - © Gerichtshof der Europäischen Union

Vorabentscheidungsverfahren

Gerichtshof der Europäischen Union3

Der Gerichtshof der Europäischen Union ist die Bezeichnung für das gesamte Gerichtssystem der Europäischen Union. Dieses besteht aus dem Europäischen Gerichtshof (EuGH); dem Gericht der Europäischen Union (EuG; vormals Europäisches Gericht erster Instanz); den Fachgerichten, von denen bislang nur das Gericht für den öffentlichen Dienst der Europäischen Union eingerichtet wurde... weiter




Europäische Anliegen sollen zur Kommission dringen - © Rødt nytt - Creative Commons

Bürgerinitiative

Europäische Bürgerinitiative6

Die Europäische Bürgerinitiative ist ein Instrument der direkten Demokratie in der Europäischen Union. Sie dient dazu, der Europäischen Kommission Vorschläge für Rechtsakte (Bestimmungen) vorzulegen. Dies ist in jedem Bereich möglich, für den die Kommission zuständig ist. Wer darf mitmachen? Alle EU-Bürger, die das für die Wahlen zum Europäischen Parlament erforderliche Mindestalter erreicht haben... weiter




Hauptsitz des EAD ist das Triangle Building in Brüssel. - © JLogan Creative Commons

Europäischer Auswärtiger Dienst

Europäischer Auswärtiger Dienst

Der Europäischer Auswärtige Dienst (EAD) unterstützt den Hohen Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik (quasi EU-Außenminister) der Europäischen Union, dem er direkt unterstellt ist. Der Hohe Vertreter ist stets Vizepräsident der Europäischen Kommission und Außenbeauftragter des Europäischen Rates sowie Vorsitzender im Rat für Auswärtige Angelegenheiten... weiter




Europäische Regionen: Lappland... - © Creative Commons - Ökologix

EU

Ausschuss der Regionen

  • Eine Einrichtung zur Förderung des Föderalismus in der EU.

Im Artikel 4 Absatz 2 des Vertrags über die Europäische Union heißt es: "Die Union achtet die Gleichheit der Mitgliedstaaten vor den Verträgen und ihre jeweilige nationale Identität, die in ihren grundlegenden politischen und verfassungsmäßigen Strukturen einschließlich der regionalen und lokalen Selbstverwaltung zum Ausdruck kommt." Der Ausschuss der Regionen (AdR) ist die Institution... weiter




Das Ziel des Bürgerbeauftragten ist eine funktionierende Verwaltung - © EC Audiovisual Service

Ombudsman

Europäischer Bürgerbeauftragter

Der Bürgerbeauftragte ist der Ombudsmann der EU und wird vom Europäischen Parlament für fünf Jahre gewählt. Die Beschwerdestelle steht sowohl EU-Bürgern wie Unternehmen und Organisationen offen, die Beschwerden gegen Einrichtungen der EU vorbringen wollen. Der Bürgerbeauftragte kann aber auch selbstständig Untersuchungen anstellen, wenn er von Verstößen gegen Vorschriften Kenntnis erlangt... weiter




Rund 800 Personen sind für den Europäischen Rechnungshof tätig. - © European Union

EU

Europäischer Rechnungshof

Der 1975 gegründete Europäische Rechnungshof (European Court of Auditors) mit Sitz in Luxemburg kontrolliert die Finanzgebarung der EU und berichtet über den Einsatz der Gelder. Dabei besuchen die Prüfer laufend Organe der EU sowie Behörden in den Mitgliedstaaten und in anderen Ländern, die von der EU Hilfe erhalten. Im Jahr 2010 fanden etwa 376 Prüfbesuche – 351 in Mitgliedstaaten und 25... weiter




zurück zu Europa


EU

Verträge für Europa

EU Musei Capitolini - © Creative Commons - Hadi Die europäische Integration beruht auf vier Gründungsverträgen: Dem Vertrag über die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS)... weiter




Ratifizierung

Vertrag von Lissabon (2007/2009)

EU - © EU Audiovisual Services Der Vertrag von Lissabon regelt die Entscheidungsfindung innerhalb der Union und die Zusammenarbeit der polizeilichen und juristischen und... weiter





Werbung



Sicherheitsmerkmale

Die neuen 100er und 200er-Scheine

20180917euro - © APAweb/AP, Michael Probst Wien/Frankfurt/Berlin. "Fühlen, Sehen, Kippen" kann man die Sicherheitsmerkmale der neuen 100- und 200-Euro-Scheine der "Europa-Serie", die ab 28... weiter




Sicherheitsmerkmale

Fünfzig Euro

Der neue 50-Euro-Schein wird ab April 2017 in Umlauf kommen. - © apa/Hans Klaus Techt Frankfurt/Wien. (bra/wak) Die Fünfzig-Euro-Note zählte im ersten Halbjahr 2016 zu den meistgefälschten Banknoten in Österreich... weiter




Sicherheitsmerkmale

Zehn Euro

- © OeNB Frankfurt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Montag den neuen Zehn-Euro-Schein vorgestellt. Die neue Banknote werde ab dem 23... weiter




Sicherheitsmerkmale

Fünf Euro

Euro - Fuehlen - ©EZB Anlässlich der Vorstellung der neuen 5-€- Banknote mit erweiterten Sicherheitsmerkmalen hat die Europäische Zentralbank aktuelle Statistiken... weiter