Schatzkammer

Böhmischer Begehr1

  • Die Reichskleinodien des böhmischen Königs sind im Besitz der Republik Österreich.
  • Der tschechische Senator Ivo Valenta will jetzt die Rückgabe erzwingen - und erntet Spott.

Wien/Prag. Nicht nur Österreich feiert den 100. Geburtstag seiner Republik, 1918 entstand auch die eigenständige Tschechoslowakei. In Prag wird des Ereignisses mit zahlreichen Events gedacht, gekrönt werden die Feiern mit einer großen Militärparade am 28. Oktober. Auf dem Hradschin ist die Ausstellung "Gegründet 1918" zu bewundern... weiter




Gruselige Landschaft: Rings um den Vistonida-See spannt sich ein 1000 Meter langes Spinnennetz. - © APAweb, afp, Sakis Mitrolidis

Griechenland

Gigantisches Spinnennetz hüllt Landschaft ein4

  • Am griechischen Vistonida-See sorgt das warme Wetter für eine Explosion der Spinnenpopulation.

Thessaloniki. Der Vistonida-See im Norden Griechenlands ist zum Alptraum aller Spinnenfeinde geworden. Hunderttausende der kleinen Tiere haben die Ufer des Gewässers jüngst mit gewaltigen Spinnennetzen eingehüllt - ein seltenes Phänomen, das Biologen dem ungewöhnlich warmen Wetter zuschreiben. Das Riesennetz sei von einer "Überbevölkerung von... weiter




BIC beschwert sich bei der EU-Kommission: Die Feuerzeug-Konkurrenz sei nicht sicher genug, meint der französische Konzern.  - © APAweb / Eric Piermont, AFP

EU

Gefährliche Feuerzeuge?2

  • Der Hersteller BIC beschuldigt Deutschland und Frankreich, nicht genügend auf Sicherheit zu achten.

Paris. Feuerzeuge lösen in der gesamten EU im Jahr etwa 30.000 Unfälle aus, behauptet der französische Hersteller BIC, dessen Kugelschreiber und Feuerzeuge weit verbreitet sind. Deutschland und Frankreich würden nur unzureichend auf Sicherheitsnormen achten, behauptet das Unternehmen. BIC legte deshalb in dieser Sache Beschwerde bei der... weiter




++ HANDOUT/ARCHIVBILD ++ VORARLBERG: M†NDUNG DES RHEINS IN DEN BODENSEE NIMMT NEUE GESTALT AN (LUFTAUFNAHME) - © APA/MATHIAS SPECKLE

Geographie

Der Rhein bildet ein Delta aus16

  • Im Bodensee ist bereits eine neue Insel entstanden.

Die Mündung des Rheins in den Bodensee verändert sich. Seit dem Hochsommer ist etwa 300 Meter nach dem Ende der Vorstreckungsdämme eine Sandinsel sichtbar geworden. Die Hochwassersicherheit ist nicht beeinträchtigt, versicherte Österreichs Rheinbauleiter Matthias Speckle. Speckle nannte die Insel ein Indiz für eine beginnende Bildung eines... weiter




Nach dem Brandanschlag auf ein Schnellrestaurant und der Geiselnahme in einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof prüft die Polizei einen Terror-Hintergrund. - © APAweb / dpa, Oliver Berg

Brandanschlag

Ermittler prüfen weiter Terror-Hintergrund von Kölner Geiselnahme6

  • Der Generalbundesanwalt in Karlsruhe hat den Fall übernommen.

Köln. Zwei Tage nach einem Brandanschlag und einer Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof ist das Motiv des Täters noch immer unklar. Die Ermittler prüften weiter einen terroristischen Hintergrund. Mit dem Brandanschlag wollte der Täter offenbar möglichst viele Menschen treffen. Es sei großes Glück, dass nicht viel mehr Menschen verletzt worden seien... weiter




Die Ermittlungen stünden noch ganz am Anfang, betont Einsatzleiter KlausRüschenschmidt. Dann ist die Pressekonferenz zuende. "Ein spannender Tag", sagt jemand. Vor allem war es wohl: ein schlimmer. - © APA/dpa/Marius Becker

Köln

Geiselnehmer hielt Polizei und Reisende in Atem10

  • Dramatische Stunden am Hauptbahnhof der deutschen Stadt.

Köln. Dramatische Stunden am Kölner Hauptbahnhof. Während rund um das Gebäude Hunderte Reisende ausharren, verschanzt sich in einer Apotheke im Bahnhof ein Geiselnehmer. Erst nach mehreren Stunden wird er überwältigt. Die Situation am Kölner Hauptbahnhof ist aufs Äußerste angespannt. Niemand kommt mehr rein... weiter




zurück zu Europa


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Festgefahren im Migrationszwist
  2. Gigantisches Spinnennetz hüllt Landschaft ein
  3. "Spanien zuerst"
  4. Heftige Proteste gegen kroatische Pensionsreform
  5. Van der Bellen gedenkt in Serbien gefallener k.u.k. Soldaten
Meistkommentiert
  1. Seehofer bezeichnet GroKo als "stabil"
  2. Europas Flucht nach vorne
  3. Kurz gibt CSU Wahlhilfe
  4. Asselborn fordert Dublin-Reform
  5. Vor EU-Gipfel zu Brexit

Werbung