• vom 17.01.2019, 14:19 Uhr

Europachronik

Update: 17.01.2019, 14:25 Uhr

Pizza

Neapel feiert Welttag der Pizza




  • Artikel
  • Kommentare (2)
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • Neapel gilt als Heimat der Speise. Österreicher essen jährlich 3,3 Kilo pro Kopf.

Ist nicht jeder Tag Pizzatag?

Ist nicht jeder Tag Pizzatag?

Rom. Italien hat am Donnerstag den Welttag der Pizza gefeiert. Im ganzen Land, aber vor allem in der Heimat der Speise, in Neapel, waren zahlreiche Events geplant. Die Kunst der Pizzaioli, der Pizzabäcker von Neapel, war von der UNESCO im Jahr 2017 als Kulturerbe der Menschheit anerkannt worden.

Die Pizza, weltweites Markenzeichen der italienischen Küche und ein Stück nationale Identität, ist auch ein wichtiger Bestandteil der Wirtschaft im Land. 15 Milliarden Euro im Jahr generiert das Geschäft mit der Pizza. In 127.000 Lokalen in Italien wird Pizza verkauft, teilte der Landwirtschaftsverband Coldiretti am Donnerstag mit. Acht Millionen Pizzen werden jeden Tag in Italien konsumiert, 40.000 Pizzerien gibt es im Land. Von dem Milliardengeschäft hängt immerhin eine Viertelmillion Arbeitsplätze ab.

Die größten Pizza-Fans der Welt sind jedoch die US-Amerikaner, die 13 Kilogramm Pizza pro Person jährlich konsumieren. Die Italiener besetzen Platz zwei im internationalen Ranking mit einem durchschnittlichen Jahreskonsum von 7,6 Kilo pro Kopf, so Coldiretti. Die Österreicher sind Europas Schlusslichter mit einem Jahreskonsum von 3,3 Kilo Pizza pro Kopf.





2 Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2019-01-17 14:20:56
Letzte Änderung am 2019-01-17 14:25:26



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. EU sieht sich nicht als Befehlsempfänger
  2. Gegen das Leid von Hühnern
  3. Faßmann findet "kein wirkliches Haar in der Suppe"
  4. Schäuble will EU reformieren
  5. Sieben Abgeordnete verlassen Labour-Partei
Meistkommentiert
  1. EU-Mitgliedschaft bedeutet Österreichern immer mehr
  2. Spanien vor der Machtprobe
  3. "Offene Kriegserklärung" an die EU
  4. "SPD will aus großer Koalition aussteigen"
  5. May verliert erneut Abstimmung im Parlament

Werbung




Werbung