• vom 08.09.2016, 11:27 Uhr

Europachronik

Update: 08.09.2016, 11:42 Uhr

Notverordnung

CSU freut sich über "Appell aus Wien"




  • Artikel
  • Lesenswert (5)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZOnine, APA, dpa

  • Scheuer: Österreich werde viele Flüchtlinge von Deutschland zurücknehmen.

Passau/Wien. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer begrüßt die Drohung Österreichs, Ungarn im Streit um die Rücknahme von Flüchtlingen vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) zu verklagen: "Da ich noch gut die vielen Busse aus Österreich an der deutschen Grenze vor Augen habe, freut mich jetzt der Appell aus Wien, wieder zu Recht und Ordnung in Europa zurückkehren zu wollen".

Wie er der "Passauer Neuen Presse" (Donnerstag) sagte, erwarte er dasselbe nun vom Nachbarland: Mit der Forderung an Ungarn werde dann "wohl auch Österreich viele Flüchtlinge von Deutschland zurücknehmen", so Scheuer.

Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) hatte der Regierung in Budapest am Mittwoch mit einer Klage vor dem EuGH gedroht, weil Ungarn sich weigert, Flüchtlinge aus Österreich zurücknehmen. Nach der Dublin-Verordnung muss jeder Flüchtling seinen Asylantrag in dem EU-Land stellen, das er zuerst betreten hat.

Wird er in einem anderen EU-Staat aufgegriffen, kann er in das Einreise-Land zurückgeschickt werden. Ungarn argumentiert, dass die meisten Flüchtlinge über Griechenland eingereist seien. Die Rückführung nach Griechenland ist aber wegen der schwierigen Situation dort ausgesetzt.





Schlagwörter

Notverordnung, CSU

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2016-09-08 11:31:25
Letzte Änderung am 2016-09-08 11:42:57



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Modezar Karl Lagerfeld ist tot
  2. Juncker bremst Erwartungen
  3. Berlin und Paris für politisches Veto
  4. Der "letzte Dandy von Paris"
  5. Griechische Flüchtlingslager in der Kritik
Meistkommentiert
  1. EU-Mitgliedschaft bedeutet Österreichern immer mehr
  2. "SPD will aus großer Koalition aussteigen"
  3. Spanien vor der Machtprobe
  4. "Offene Kriegserklärung" an die EU
  5. May will keine Zollunion mit EU

Werbung




Werbung