• vom 27.04.2017, 16:24 Uhr

Europäische Union

Update: 03.05.2017, 17:23 Uhr

Brexit

Scheidung auf britisch




  • Artikel
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (25)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online

  • Der Brexit ist beschlossen, doch so einfach wird es nicht. Der Fahrplan zum Austritt aus der Union als Video.

- © Wiener Zeitung, Tatjana Sternisa

© Wiener Zeitung, Tatjana Sternisa

Die Briten haben für einen Brexit gestimmt: 52 Prozent sprachen sich für
einen Austritt aus der EU aus, 48 Prozent für einen Verbleib. Somit ist
Großbritannien das erste Land, das die Union verlässt.

Am Samstag treffen sich in Brüssel die 27 verbliebenen EU-Staaten das erste Mal zu einem Gipfel ohne Großbritannien. Dort wird über die Zukunft Europas entschieden. Wie der Fahrplan zum EU-Austritt aussieht, sehen Sie in unserem Video.





Schlagwörter

Brexit, Großbritannien, EU

1 Leserkommentar




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2017-04-27 16:26:12
Letzte Änderung am 2017-05-03 17:23:05


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Entwurf "verheerend" für Schottland
  2. Rücktrittsreigen nach Brexit-Einigung
  3. "Großbritannien bleibt unser Freund, Partner und Allierter"
  4. AfD gerät unter Druck
  5. Letzte Hürde für den Vertragsentwurf
Meistkommentiert
  1. Merkel warnt vor Rückkehr des Nationalismus
  2. Innenministerium bereitet Entlassung Maaßens vor
  3. Bundestagsverwaltung nimmt AfD-Parteispenden unter die Lupe
  4. Macrons europäische Friedensfeier
  5. AfD gerät unter Druck

Werbung



Vorbereitung auf den Brexit: Europäische Kommission schlägt technische Änderung der EU-Rechtsvorschriften zur Energieeffizienz vor, um dem Austritt des Vereinigten Königreichs Rechnung zu tragen


Europäische Kommission - Pressemitteilung Brüssel, 13. November 2018 Im Rahmen ihrer laufenden Arbeiten zur Vorbereitung auf den Brexit hat die Europäische Kommission heute einen Beschluss zur Änderung der EU-Rechtsvorschriften über Energieeffizienz erlassen, um dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union Rechnung zu tragen.




Dank der Europäischen Woche der Berufsbildung 2018 entdecken Millionen Europäerinnen und Europäer die Vorteile der beruflichen Aus- und Weiterbildung


Europäische Kommission - Pressemitteilung Brüssel, 9. November 2018 Heute endet die Europäische Woche der Berufsbildung 2018, die Europäische Kommission in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Ratsvorsitz veranstaltet hat. Dank der 1512 Veranstaltungen in ganz Europa hat die Kampagne bislang 2,2 Mio. Menschen erreicht, 1,2 Mio. mehr als im vergangenen Jahr.





Werbung