• vom 07.09.2018, 12:32 Uhr

Europäische Union


EU-Vorsitz

Kurz kommende Woche bei Merkel zu Gast




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • Vorbereitung auf den EU-Gipfel in Salzburg am 19. und 20. September stehen am Programm.

Berlin/Wien. Bundeskanzler Sebastian Kurz wird am 16. September bei seiner deutschen Amtskollegin Angela Merkel in Berlin zu Gast sein. Das teilte die deutsche Bundesregierung am Freitag mit. Das Treffen diene dem Austausch über aktuelle europapolitische Themen und der Vorbereitung.

Das Bundeskanzleramt in Wien bestätigte, dass es in der deutschen Hauptstadt politische Konsultationen im Vorfeld des EU-Sondergipfels am 19. und 20. September in Salzburg geben wird. Österreich hat seit Anfang Juli für ein Halbjahr die EU-Ratspräsidentschaft inne. Kurz reiste als Regierungschef bereits zwei Mal nach Berlin. Mitte Jänner und Mitte Juni führte er dort bereits Gespräche mit Merkel.





Schlagwörter

EU-Vorsitz, EU

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2018-09-07 12:33:56



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Finanzminister empfehlen Philip Lane
  2. "Offene Kriegserklärung" an die EU
  3. Theresa Mays hält eisern an Brexit-Kurs fest
  4. Die Rache der alten Eliten
  5. Auch Griechenland wechselt nun Verkehrstafeln aus
Meistkommentiert
  1. EU-Mitgliedschaft bedeutet Österreichern immer mehr
  2. Spanien vor der Machtprobe
  3. EuGH-Anwalt lehnt Österreich-Klage ab
  4. "Offene Kriegserklärung" an die EU
  5. Großdemo gegen Regierung in Rom

Werbung



Erklärung von EU-Kommissar Günther H. Oettinger zur Entscheidung der Europäischen Bürgerbeauftragten vom 11. Februar 2019 hinsichtlich der Ernennung eines neuen Generalsekretärs durch die Europäische Kommission


Europäische Kommission - Erklärung Brüssel, 12. Februar 2019 Die Europäische Kommission nimmt die Entscheidung der Europäischen Bürgerbeauftragten vom 11. Februar 2019 hinsichtlich der Ernennung eines neuen Generalsekretärs durch die Europäische Kommission zur Kenntnis.




Digitaler Binnenmarkt: EU-Verhandlungsführer erreichen Durchbruch bei der Modernisierung der Urheberrechtsvorschriften


Europäische Kommission - Pressemitteilung Straßburg, 13. Februar 2019 Heute haben das Europäische Parlament, der Rat der EU und die Kommission eine politische Einigung erzielt, mit der das Urheberrecht in Europa an die Anforderungen des digitalen Zeitalters angepasst wird und die mit greifbaren Vorteilen für die Bürgerinnen und Bürgern der EU,...





Werbung