Das Internet als gallisches Dorf: Ist der Fisch auch wirklich frisch? - © gettyimages

Medien

Intercity-Ulf tritt zurück

  • Jeder gegen jeden, aber auch mal alle gegen einen. Das Netz als Ventil für Hass auf alles: ein Essay.

Wien. Intercity-Ulf reicht’s. Der Streit um Rüdigers ICE3 "auf niedrigstem Niveau" hat das Fass für den "letzten echten Eisenbahner" zum Überlaufen gebracht. Jetzt sagt er: "Endstation. Alles Aussteigen" und greift zum äußersten Mittel: Er tritt "schweren Herzens" aus dem Märklin Forum aus. Die Hetze in dem Modelleisenbahn-Forum kann er... weiter




Der Nino aus Wien (l.) und Jugo Ürdens. - © Pamela Russmann (l.)/Masa Stanic

Pop

Stilmix und Selbstironie

  • Der Nino aus Wien liefert mit seiner zehnten LP in zehn Jahren eine Wundertüte. Jugo Ürdens überzeugt auf seinem Debütalbum mit Augenzwinkern und Übertreibung.

Vor zehn Jahren hat er mit "The Ocelot Show" seine erste LP herausgebracht. Dieser Tage erscheint - sein Austro-Cover-Album "Unser Österreich" mit Ernst Molden und das "Grüne Album" mit Natalie Ofenböck eingerechnet - sein zehnter Longplayer. Darüber hinaus verzeichnet sein Werkkatalog das Hörspiel... weiter




Mit opulentem Album zurück: Conchita entbietet mit den Wiener Symphonikern Grüße "From Vienna With Love". - © Markus Morianz

Conchita

Liebesgrüße aus Zucker

  • Österreichs Popwunder des Jahres 2014, Conchita, meldet sich mit neuem Album zurück.

Ein Hoch auf Måns Zelmerlöw! Tausende Menschen haben ihm 2015 zugejubelt: Die Spanier, die Schweden, die Niederländer, die Russen und sowieso fast alle, die dazwischen wohnten. Zelmerlöw war der Mann der Stunde. Diese Stunde ist vorbei. Heute fragt man sich: Måns - wer bitte... weiter





Katharina Klar als quirlige Treuherzige.

Theaterkritik

Hans Kelsen und seine Feinde2

  • "Verteidigung der Demokratie" als Politshow von Christine Eder im Volkstheater.

Zwei Schulstunden Verfassungsrecht, Nationalökonomie, Österreich- und Weltgeschichte seit dem Jahr 1920. Christine Eder, verantwortlich für Text und Regie, presst im Volkstheater zu viel Buchwissen in ihre Politshow "Verteidigung der Demokratie". Zur Alarmierung der Demokraten werden Proseminartexte... weiter




Lars Jaeger: "Die zweite Quantenrevolution - Vom Spuk im Mikrokosmos zu neuen Supertechnologien"; Verlag Springer; 561 Seiten; 23,53 Euro

Physik

Die Quantencomputer sind erst der Anfang2

  • Physiker und Autor Lars Jaeger sieht die Menschheit am Beginn einer zweiten Quantenrevolution. Deren Grundzüge erklärt er anschaulich.

Wenn die Forschung einen Quantensprung macht, ist das ein riesiger Schritt vorwärts - oder doch nur die Winzigkeit von 45 Attosekunden (0,000000000000000045 Sekunden). Das zeigt schon, wie komplex die Materie ist. Oder um es mit Lars Jaeger auszudrücken: "Die Quantenphysik erscheint völlig verrückt... weiter




Darf man eine Gesichtserkennung erzwingen? - © getty

Medien

Sesam, öffne dich!

  • Zum ersten Mal hat das FBI einen Tatverdächtigen gezwungen, sein iPhone per Gesichtserkennung zu entsperren.

Wien. Vor ein paar Wochen erhielt Grant Michalski in seinem Haus in Columbus im US-Bundesstaat Ohio Besuch vom FBI. Der 28-jährige Mann wurde verdächtigt, Teil eines Kinderporno-Rings zu sein. Mit einem Durchsuchungsbefehl ausgestattet forderte der Beamte den Mann auf... weiter




Entliebt euch: Andrea Jonasson als Claire Zachanassian und Michael König. - © Herwig Prammer

Theaterkritik

Diabolischer Deal

  • "Der Besuch der alten Dame" mit Andrea Jonasson im Theater an der Josefstadt.

Dürrenmatts Klassiker "Der Besuch der alten Dame" erfährt auf Wiens Bühnen gerade Hochkonjunktur: Im Burgtheater lehrt Maria Happel den Dorfbewohner aus Güllen das Fürchten; in der Josefstadt verbreitet Andrea Jonasson Angst und Schrecken. Die Renaissance kommt nicht von ungefähr; Dürrenmatts Drama... weiter




Burgtheater

Kušej: "Großteil des Burg-Ensembles übernehme ich"

Am Freitag hatte am Münchner Residenztheater mit "Der nackte Wahnsinn" von Michael Frayn die letzte Inszenierung von Martin Kušej als Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels Premiere, ehe er mit Beginn der kommenden Saison an die Spitze des Burgtheaters wechselt... weiter




Duchess Meghan - © AP

Society

Berühmt & Berüchtigt

Ihr Kinderlein, kommet - und sie kommen. Duchess Meghan zum Beispiel hat jetzt verraten, wie es ihr in ihrer ersten Schwangerschaft geht. Sie fühlt sich, hat sie einer Freundin verraten, als habe sie einen dauernden Jetlag. Als Gegenstrategie hängen sie und ihr Prinz Harry am australischen Bondi... weiter




Minister Gernot Blümel (ÖVP) mit Karlheinz Essl und Albertina-Direktor Schröder. - © BKA/ Andy Wenzel

Kunstsammlung

Umzug mit Nachbesserung1

  • Die Sammlung Essl geht an die Albertina - und zum Teil auch in deren Besitz über.

Wien. Die Erleichterung war ihm anzusehen. Der Trennungsschmerz aber auch. Karlheinz Essl schenkt jenen Anteil, den er noch von seiner Kunstsammlung besitzt, der Republik Österreich. "Auf der einen Seite", sagte er am Donnerstag vor Journalisten, "freue ich mich wahnsinnig... weiter




Stefan Raab ist zurück im Rampenlicht, wenn auch nicht im Fernsehen. - © APAweb/dpa, Jörg Carstensen

Bühnenshow

Stefan Raab feierte Bühnen-Comeback

  • Werkschau mit Gästen und Enthusiasmus in Köln vor rund 14.000 Zuschauern.

Köln. "Oh mein Gott, es gibt ihn wirklich noch!": Stefan Raab ist zurück im Rampenlicht, wenn auch nicht im Fernsehen. Fast drei Jahre nach seinem Abschied vom Bildschirm ließ der deutsche Fernsehmoderator a. D. in Köln bei einer Bühnen-Show die Zeit vor seinem "Raabschied" aufleben... weiter




Die Sängerin, die vor 20 Jahren ihre erste Hit-Single "Baby One More Time" veröffentlicht hatte, war vier Jahre lang mit ihrem Programm "Piece of Me" in Las Vegas zu sehen. Damit ging sie in den vergangenen Monaten auf Welttournee. - © APAweb/AP, Steve Marcus

Bühnenshow

Britney Spears kehrt nach Las Vegas zurück1

  • Ab Februar wird die Bühnenshow "Domination" im Hotel Park MGM gezeigt.

Las Vegas. US-Musikerin Britney Spears (36) kehrt gut ein Jahr nach ihrer letzten Show nach Las Vegas zurück. Sie werde ab Februar ihre Bühnenshow "Domination" im Hotel Park MGM am Las Vegas Boulevard präsentieren, teilte die Sängerin am Donnerstag in der Casinostadt mit... weiter




Viele persönliche Dinge aus der Jugendstil-Villa des Künstlers in Gars am Kamp sind seit Freitag erstmals öffentlich zu sehen. Unter dem Titel "Falco, in Gars am Kamp" zeigt das Theatermuseum Hannover rund 100 Exponate. - © APA/dpa, Hörbarth

Ausstellung

Grenzgänger und Gipfelstürmer

  • Die Schau in Hannover mit dem Titel "Falco, in Gars am Kamp" zeigt den Künstler privat.

Hannover/Gars am Kamp. In der Villa im Waldviertel, wo Österreichs größter Popstar Falco Ruhe suchte, ist die Zeit stehengeblieben. Nach dem Unfalltod des exzentrischen Künstlers 1998 beließen die Nachlassverwalter alles, wie es war. Viele persönliche Dinge aus der Jugendstil-Villa sind seit Freitag... weiter




#erzschlag

wozu9

wozu brauch i an glaubn an mi sölba waun i a eis schleck waun i angfressen bin weil i das aufladegerät fürs handy net find waun i sauer bin weil die erdn net auf festem boden steht wozu an mi söba glaubn wo i eh scho do bin und mi jedn tog gspiar weiter




Das waren noch Zeiten, als man neu erschienene Schallplatten noch a) angreifen und b) überblicken konnte. - © dpa Picture Alliance/picturedesk

Pop

Internet abschaffen!6

  • Das Ende des Pop-Magazins "Spex" wirft Licht auf neue Herausforderungen des Musikjournalismus.

Freunde der gepflegten Pop-Diskurskultur mussten diese Woche einen herben Schlag hinnehmen. Das deutsche Leitmedium dieser Sparte, "Spex", hat bekanntgegeben, dass es nur mehr bis Ende dieses Jahres erscheinen wird. Nach 38 Jahren und 384 Heften wird das Magazin eingestellt... weiter




"Dieses Projekt war immer wieder gefährdet", der "Standard" sei mehr als einmal "totgesagt" geworden, sagte Oscar Bronner. - © APAweb, Herbert Neubauer

Printmedien

"Der Standard" feiert 30-jähriges Bestehen7

  • Gründer Oscar Bronner kritisiert die Vergabe von Steuergelder an Boulevardmedien.

Wien. Volle Hallen für einen runden Geburtstag: Bei der 30-Jahr-Feier des "Standard" stellten sich am Donnerstagabend Hunderte Gäste ein, um der von Oscar Bronner 1988 gegründeten Zeitung zu gratulieren. Politikkritische Worte Bronners wurden ebenso bejubelt wie der neue Claim der Zeitung mit... weiter




Entrückt: Die 33-jährige Songwriterin Julia Holter legt ihr fünftes Album vor. - © Dicky Bahto

Pop

Hupkonzert mit Flöten4

  • Die US-Musikerin Julia Holter veröffentlicht mit "Aviary" ihr schwieriges und maßloses Opus magnum.

In den Worten der Meisterin selbst fokussiert das Album die "Kakophonie des Verstandes in einer schmelzenden Welt" - und gleich zum Auftakt mit "Turn The Light On" scheint das durchaus wörtlich gemeint. Man hört einen beständig sich steigernden orchestralen Urknall mit Julia Holter als vokal... weiter




Lise Meitner, 1878-1968. - © corbis via gettyimages

Biografie

Pionierin des Atomzeitalters10

  • Fasziniert vom Geheimnis Natur: das Leben von Lise Meitner, der Mitentdeckerin der Kernspaltung.

Wien. Mit einer Biografie über ihre Person hätte Lise Meitner wohl eher wenig Freude gehabt. Die Entdeckerin der Kernspaltung galt zeit ihres Lebens als bescheiden und äußerst zurückhaltend. "Als 84-Jährige ließ sie keine Zweifel offen, wie sehr ihr öffentliche Aufmerksamkeit widerstrebte: "Ich... weiter




Konflikte: Ein tropfendes Abflussrohr entfacht einen horrenden Streit zwischen zwei Männern. - © Filmladen

Der Affront

"Jedes Wort ist brandgefährlich"3

  • In Ziad Doueiris "Der Affront" geraten ein Libanese und ein Palästinenser aneinander - mit weitreichenden Folgen.

"Der Affront" (derzeit im Kino) des libanesischen Regisseurs Ziad Doueiri verhandelt einen Konflikt vor dem Hintergrund religiös-gesellschaftlicher Differenzen, als Zündschnur fungiert dabei die geradezu lächerliche Ursache für einen handfesten Streit: Wegen eines illegal angebrachten Abflussrohrs... weiter




Kampfzone Straße: v.l. Claudia Waldherr, Christina Kiesler und Stefan Rosenthal in einer aktualisierten Oliver-Twist-Version. - © Rita Newman

Theaterkritik

Untertagblues1

  • "Oliver Twist" als bittere Gegenwartsdiagnose im Theater der Jugend.

"Ich wünschte, diese Geschichte wäre ein Märchen, aber das ist es nicht", so beginnt die Inszenierung von "Oliver Twist" im Theater im Zentrum, der Innenstadt-Dependance des Theaters der Jugend. Das Bühnenbild von Diane Zimmermann zeigt düstere Straßenfassaden mit angeschmierten Rollläden... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Kommentar

Rittern um die Zeitgenossen

Judith Belfkih stellvertretende Chefredakteurin der "Wiener Zeitung". Der Fortschritt ist nicht zu leugnen. Beim neuen Deal steigt die Republik wesentlich besser aus. Denn der Staat darf die Kunstwerke der Sammlung Essl... weiter





Werbung





Filmkritik

Mafia im Hundesalon

Im Hundesalon von Marcello (Marcello Fonte) bekommt er es auch mit großen Tieren zu tun. Und mit der Mafia. - © Thimfilm Andere italienische Filmemacher sind angezogen von der imposanten Schönheit Italiens, etwa Paolo Sorrentino in "La grande bellezza"... weiter




Filmkritik

Wahre Zotteln

Doch noch Freunde: "Bigfoot" Migo, "Smallfoot" Perci und Meechee. - © Warner Bros Sie sind flauschig, kuschelig, zottelig, riesig und nicht besonders mutig: die Yetis. Sie leben in ihrer Gemeinschaft hoch auf dem Berg... weiter




Waldheims Walzer

Heilsamer Lernprozess

Kurt Waldheim vor seinem ersten TV-Auftritt als frisch gewählter österreichischer Bundespräsident. - © Filmladen Kurt Waldheim breitet die Hände aus. Es wirkt, als wolle er zum Gebet ansetzen, als wolle der Hirte seine Herde umarmen... weiter





"Der Bauerntanz", entstanden um 1568.

Ignaz Kirchner als "Samiel", 2007, während der Fotoprobe von "Der Freischuetz" in Salzburg.  Das Tutu ist das Spezifikum der Ballerina, die elfengleich über die Bühne schwebt.

Tilda Swinton in einem Haute Couture Kleid des Designers Schiaparelli - das sich sogar in den Schuhen und Handschuhen optisch fortsetzt. Gruppenbild der Jury: Präsident Guillermo del Toro (4.v.l.) gewann im Vorjahr den Goldenen Löwen für "The Shape of Water". Ganz links Venedig-Chef Alberto Barbera im Gespräch mit Christoph Waltz, ganz rechts:Biennale-Präsident Paolo Barratta.

Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. wozu
  2. Die Quantencomputer sind erst der Anfang
  3. Diabolischer Deal
  4. Internet abschaffen!
  5. "Der Standard" feiert 30-jähriges Bestehen
Meistkommentiert
  1. ZiB-Moderator weist Vorwurf gefährlicher Drohung zurück
  2. Klamauk um ein Politfossil
  3. Navi ein, Gehirn aus
  4. Einigung bei Verteilboxen: Stadt muss gleichbehandeln
  5. Alles muss man selber machen

Society

Berühmt & Berüchtigt

Pippa Middleton - © AFP Am Montag ist Pippa Middleton hochschwanger am wohl teuersten Geburtsort Londons abgestiegen, im Privattrakt des St. Mary’s Krankenhauses... weiter




Society

Berühmt & Berüchtigt

Herzogin Meghan - © AFP Die Katze ist aus dem Sack - vorerst aber nicht wirklich zu sehen: Seit Montag ist bekannt, dass Herzogin Meghan und Prinz Harry Nachwuchs erwarten... weiter




Society

Berühmt & Berüchtigt

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank - © AFP Krieg führen andere, Du, glückliches Großbritannien, heirate: Diesmal ist es die Queen-Enkelin Prinzessin Eugenie. Am 12... weiter






Bildende Kunst

Christoph Knecht

Geboren 1983 in Karlsruhe; studierte an der Royal Academy of Arts, London, am Chengdu Fine Arts College, China, und an der Kunstakademie Düsseldorf... weiter




Bildende Kunst

Claudia Märzendorfer

Geboren 1969 in Wien; Studium der Bildhauerei bei Bruno Gironcoli, Akademie der bildenden Künste, Wien; Mitglied der Wiener Secession; 2003/04... weiter




Bildende Kunst

Sonia Gansterer

Geboren 1968 in Neunkirchen; aufgewachsen in Kirchberg am Wechsel/NÖ; Studium an der Universität für Angewandte Kunst in Wien (Visuelle Gestaltung... weiter