- © Landessammlungen NÖ/C. Fuchs

Ausstellung

"Es sind schlechte Zeiten für Zeichner"13

  • Cartoonisten finden sich im Schussfeld zwischen Shitstorm und Sparzwang, warnt Karikaturmusem-Chef Gusenbauer.

Krems. Gottfried Gusenbauer ist Direktor des Karikaturmuseums Krems und Kurator der neuen Deix-Ausstellung zum 70. Geburtstag, den das Ausnahmetalent nicht mehr erlebt hat. Im Gespräch mit der "Wiener Zeitung" warnt Gusenbauer vor den Gefahren des Korrektheitsdenkens und den ökonomischen Zwängen... weiter




Dieter Kosslick und die Stars: Wie hier die Belgierin Cecile de France 2018 herzt der Berlinale-Chef seine Gäste gern am Roten Teppich. - © Katharina Sartena

Berlinale 2019

Die Berlinale startet und sagt "Tschüss, Dieter"4

  • Berlinale-Langzeit-Chef Dieter Kosslick darf noch einmal am Roten Teppich seinen Charme versprühen.

Berlin. Wenn Dieter Kosslick am Donnerstagabend von Anke Engelke wie jedes Jahr auf die Bühne des Berlinale-Palasts gebeten werden wird, dann wird er zum letzten Mal in seinem miserablen Englisch die Leute begrüßen. Er wird ihnen viel Spaß mit der Filmauswahl wünschen... weiter




Verschanzt: Lucy/Wyldstyle (l.), Emmet und Ultrakatty beobachten ein feindliches, fliegendes Objekt. - © Warner Bros

Filmkritik

Rasanter und kunterbunter "Lego Movie 2"1

  • Sequel kann an den Erfolg des ersten Teils teilweise anknüpfen.

Fünf Jahre ist es her, als Steinstadt im Kampf gegen Lord Business zerstört wurde. Es herrscht nun Krieg in seiner allerschlimmsten Form - zumindest aus der Sicht der Bewohner von Steinstadt: Es wird mit Stickern geschossen, rosarote, zuvor noch allerliebste Herzen explodieren... weiter





Fimkritik

Neu im Kino

Wenn Drachen balzen (vf) Die Fehde zwischen Wikingern und Drachen ist längst beendet, Hicks ist zum Häuptling geworden. Im dritten Teil muss Hicks seinen Nachtschattendrachen Ohnezahn vor dem Drachentöter Grimmel retten und die geheime Welt suchen, an die schon sein Vater geglaubt hat: Dort sollen... weiter




Filmkritik

Glenn Close beeindruckt als literarische Königsmacherin2

  • "Die Frau des Nobelpreisträgers" zeigt Abgründe einer Ehe.

Sie wirkt scheu, möchte auf gar keinen Fall im Rampenlicht stehen. Und erst recht nicht, als ihr Ehemann mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wird und sich ein mediales Karussell zu drehen beginnt. Doch Joan ist viel mehr als die Hausfrau und Mutter... weiter




Filmkritik

Im Zeichen der Mutter

  • Die verfilmten Memoiren von Autor Romain Gary.

Es sind große Erwartungen, die in Romain (Pierre Niney) schon von Kindesbeinen an gestellt werden. Ein Schriftsteller soll er werden, Diplomat, Botschafter von Frankreich. Seine exzentrische, aber liebevolle Mutter Nina (Charlotte Gainsbourg) sieht in ihm ein Wunderkind... weiter




- © WZ-Collage: Irma Tulek; Quelle: adobe stock

Das digitale Ich

Unsoziale Medien20

  • Warum aus den Verheißungen der schönen neuen Welt des Cyberspace nichts geworden ist - eine Klagsschrift.

Wien. "Multimedia": Dieser Begriff war 1995 zum "Wort des Jahres" erkoren worden. Weitere Schlagworte dieses Jahres: Cyberspace und Internet. In diesem Jahr, 1995, fand auch die 1993 gegründete "Global Village"-Konferenz erstmals im Wiener Rathaus statt... weiter




Liam Neeson - © AFP

Society

Berühmt & Berüchtigt

Das hat er von seiner Ehrlichkeit. Liam Neeson hat eingestanden, vor rund 40 Jahren Rachegelüste gehegt zu haben. Eine Freundin sei damals von einem Schwarzen vergewaltigt worden, danach hätte Neeson tagelang einen dunkelhäutigen Mann töten wollen. Der Blutrausch ist verraucht... weiter




Bezugnahme auf Hieronymus Bosch: ein Detail aus Maria Legats großformatiger Arbeit "Das Fleisch darunter". - © Maria Legat

Ausstellungskritik

Rotkäppchen und die Diktatoren3

  • Maria Legats künstlerische Zwiesprache mit Hieronymus Bosch.

Sich mit Hieronymus Bosch und damit dem Herzstück der Sammlungen der Gemäldegalerie der Akademie, derzeit im Theatermuseum, zu messen, ist zwar nicht einfach, aber eine besondere Herausforderung: Sein "Wiener Weltgericht" entstand um 1500, ebenfalls in Zeiten großer wirtschaftlicher Umwälzungen und... weiter




Für den Comedian Kevin Hart als Moderator gibt es keinen Ersatz, die Show wird in einem neuen Format über die Bühne gehen. - © APAweb / AFP, Angela Weiss

91. Oscars

Diesjährige Oscar-Verleihung ohne Moderator

  • Es gibt keinen Ersatz für den ursprünglich vorgesehenen US-Comedian Kevin Hart.

Los Angeles/Hollywood. Jetzt ist es offiziell: Bei der kommenden Oscar-Verleihung wird es erstmals seit drei Jahrzehnten keinen Moderator geben. "Wir können bestätigen, dass es keinen Gastgeber geben wird", sagte ein Sprecher der Oscar-Akademie. Der ursprünglich als Moderator vorgesehene US-Comedian... weiter




Viktoria und Sarina, Bloggerinnen aus Österreich mit 1,5 Millionen Fans. - © WZ-Illustration: Irma Tulek; Quelle: viktoriasarina, adobe stock

Influencer

Bloggen zwischen Beauty-Tipp und Prank2

  • Auf Youtube und Instagram lässt sich mit Clips viel Geld verdienen. Influencer: Traumjob oder Alptraum?

"Hallo, ihr Lieben! Heute machen wir Cornflakes und Schleim. Ich bin mega aufgeregt." Derart episch hebt eines der zahllosen YouTube-Videos von Viktoria und Sarina an. Viktoria hat schulterlanges, rosa gefärbtes Haar, die dunkelhaarige Sarina ist wie eine Barbie-Puppe geschminkt... weiter




"Wenn ich nicht Opernsängerin wäre, würde ich Psychologin sein": Olga Peretyatko. - © Daniil RabovskyInterview

Staatsoper

Olga Peretyatko: "Alles ist besser"11

  • Die Opernsängerin über ihre "Lucia" in Wien und Veränderungen in ihrem Leben.

Wien. Und wieder ist sie in den Fotogalerien gelandet. Die schönsten Roben vom Wiener Philharmonikerball? Da durfte heuer auch ein Bild von Olga Peretyatko nicht fehlen, umschmiegt von rotem Tuch. Es ist nicht das erste Mal, dass die Opernsängerin - "Diva"... weiter




Der blinde Fleck starrt wie eine Pupille: "Die Ansicht" von Marko Zink. Aus seiner Fotoserie über Mauthausen. - © Marko Zink/Galerie Michaela Stock

Galerien

Kunst8

Duett zu dritt (cai) Zwei Frauen und ein Mann. Nein, nix, was nicht jugendfrei wäre. Bloß eine Ausstellung. Drei auf den ersten Blick sehr unterschiedliche Positionen treffen sich im Artemons Contemporary zu einem nicht unspannenden Dialog zu dritt. Also zu einem Trialog. Franziska Maderthaner malt... weiter




Letizia von Spanien - © AFP

Society

Berühmt & Berüchtigt

Was eine Königin darunter trägt, also: darunter, hat Letizia von Spanien - räusper: enthüllt. Nämlich einen BH. Passiert ist das Ganze auf einem Krebs-Forum in Madrid. Letizias superschicker schwarzer Pulli hielt dem Blitzlichtgewitter der Fotografen nicht blickdicht stand. Wenn es nur das wäre... weiter




Hallo, Hotel Henn-na Portier: Die Saurier-Roboter als Rezeptionisten haben sich trotz ihrer willkommenheißenden Erscheinung nicht bewährt. - © afp/Kazuhiro Nogi

Hotellerie

Roboterhotels in der Testphase5

  • 2016 eröffnete das erste von Robotern betriebene Hotel. Eine Revolution der Gastronomie ist vorerst nicht gelungen.

"Sprechen Sie bitte deutlich!", sagte der Tyrannosaurus Rex hinter dem Schalter, als die Reservierung überprüft werden sollte. Dann verwies der Mitarbeiter, der wegen seiner spitzen Zähne und des über den Counter ragenden Halses anfangs ein bisschen bedrohlich wirkte, auf einen Scanner neben sich... weiter




Dokument eines gemeinsamen Wegs: Maria Lassnigs Porträt von Arnulf Rainer. - © Maria Lassnig Stiftung

Ausstellungskritik

Arnulf Rainer und Maria Lassnig finden zusammen2

  • Eine Schau im Linzer Lentos spürt den verwobenen Künstlerbiografien nach.

Ein Foto aus dem Jahr 1949 zeigt Maria Lassnig und Arnulf Rainer in Lassnigs Atelier in Klagenfurt. Durchmisst man den großen Ausstellungsraum des Kunstmuseum Lentos, gelangt man zu einem Foto der etablierten Künstler im Jahr 1999, von Rainer übermalt... weiter




- © Georg Mayer

Theaterkritik

Als die Bäume den Garten verließen

  • Arturas Valudkis inszeniert am TAG eine "Kirschgarten"-Filetierung.

Lopachin ruft nach den Musikanten. Der ehemalige Leibeigene hat soeben das Gutshaus samt Kirschgarten ersteigert. Schauspieler Jens Claßen lässt die Stimmung zwischen fröhlicher Veränderung und Weltuntergang vibrieren. Lopachin wird die Kirschbäume abholzen... weiter




Im Herbst feiert die Ars Electronica runden Geburtstag. - © Ars Electronica

Ars Electronica

Ars Electronica schenkt sich Festival zum 40er3

Die Ars Electronica in Linz präsentiert zu ihrem 40. Geburtstag im Herbst ein neues Musikfestival. Die Dauerausstellung "Kompass" im Center wird bereits Ende Mai fertig sein, weitere Neuerungen folgen Ende August. Im Fokus steht die Digitalisierung bzw. die Künstliche Intelligenz (KI)... weiter




Heldenhaft: Daniel Behle als Matteo. - © Staatsoper/Michael Pöhn

Opernkritik

Der Charme der Abgeklärtheit8

  • "Arabella" an der Wiener Staatsoper.

Die Wahrsagerin der Gräfin Waldner sollte wieder einmal recht behalten: Die Karten lagen günstig, und das nicht nur für die Handlungsträger von Richard Strauss’ "Arabella", sondern insgesamtfür den Repertoire-Abend an der Wiener Staatsoper. Emily Magee verlieh der adeligen Titelheldin viel... weiter




Sachbuch

Ein aufmüpfiger Herr

  • Josef Cap blickt auf die politische Vergangenheit zurück.

Mit den inzwischen legendär gewordenen drei Fragen an den burgenländischen Landeshauptmann Theodor Kery am Parteitag der SPÖ im Jahr 1982 machte der aufmüpfige Jungspund Josef Cap eine breitere Öffentlichkeit auf sich aufmerksam. Ob sein Einkommen wirklich um vieles größer sei als jenes des... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Meinung

Europa wie im Bilderbuch

Europa ist selten ein Thema, das positive Emotionen weckt. Mit dem britischen Brexit-Chaos im Nacken und dem täglichen Stakkato an Horror-Meldungen... weiter





Werbung





Filmkritik

Trotzdem Tänzer

Yuli, Sohn des Ogún, nennt ihn sein Vater nach dem Sohn eines afrikanischen Kriegsgotts. Und Carlos ist ein Kämpfer - zuerst gegen den Wunsch seines... weiter




Neu im Kino

Die Filmstarts der Woche

Krank, aber stark (fan)Die Doku schildert das Leben von Martin Habacher, einem Youtuber, Social Media Berater. Sensibel wird gezeigt... weiter




Filmkritik

Ein Blick hinter die Kulissen der Burg

20190213burg - © Wikicommons, Thomas Ledl – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international Mit den Pfeiftönen eines LKWs, der gerade ein Bühnenbild transportiert und den Werkstätten des Burgtheaters, die an Werkhallen erinnern... weiter





Der Deutsche gab am Pult im Goldenen Saal des Musikvereins den Kapellmeister Deluxe.

Förderpreisgewinner Christoph Fritz mit Moderatorin Verena Scheitz und "vormagazin"-Chefredakteur Christoph Langecker. Peter Handke bei der Verleihung des 19. Wiener Theaterpreises "Nestroy" im Theater an der Wien. Hier mit dem Preis für sein Lebenswerk.

Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.

Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Der Herr des Rings
  2. Neuer Träger des Iffland-Rings ist noch geheim
  3. "Hollywood hat mich nie interessiert"
  4. Ein Ritt mit dem Teufel
  5. Kuscheln mit Robotern
Meistkommentiert
  1. Thomas Bernhard, noch immer - naturgemäß
  2. Unsoziale Medien
  3. Brexit-Erzählungen
  4. "Fernsehen bietet plötzlich Kinostoffe"
  5. Mit Facebook im Bett

Society

Berühmt & Berüchtigt

Jussie Smollett - © AFP Ist Jussie Smollett Opfer eines infamen Angriffs geworden? Der dunkelhäutige Darsteller aus der TV-Serie "Empire" hatte erklärt... weiter




Society

Berühmt & Berüchtigt

Richard Lugner - © APA/HERBERT NEUBAUER Richard Lugner hat es wieder geschafft. Der Baumeister mit dem Hang zu Putz und Glamour besucht den Opernball am 28... weiter




Society

Berühmt & Berüchtigt

Heidi Klum - © AFP Es sind wohl nicht nur die Schurkenstaaten und Stahlhelm-Spinner, die Fake News verbreiten. Mitunter haben auch Stars ihr Vergnügen daran... weiter






Bildende Kunst

Sabine I. Weinert

- © Picasa Geboren 1962 in Wien; aufgewachsen in Perchtoldsdorf; danach Gymnasium, Kunstschule und Hochschule für angewandte Kunst in Wien; 1995 Übersiedlung... weiter




Bildende Kunst

Markus Guschelbauer

- © markus_guschelbauer Geboren am 1974 in Friesach (Kärnten), 2003-2009 Universität für angewandte Kunst / Institut für Bildende und Mediale Kunst / Fotografie... weiter




Bildende Kunst

Claudia Christof

Geboren 1967 in Wien; 1988 Matura; 1989-1992 Anstellung im Bank- und Verlagswesen; 1992 Ausbildung zur Grafikerin; seit 1996 selbstständige... weiter