Der Unterschied zwischen "Cats" im Kino und "Cats" im Ronacher dürfte sich im unterschiedlichen Erfolg zeigen. Während der Kinofilm gleich vom Start weg, mit großer Kritik und technischen Problemen und Unzulänglichkeiten zu kämpfen hatte, wurden für das Musical weit mehr als eine Viertelmillion Karten verkauft. 

Dieser Erfolg hat nun eine Nachwirkung: Wie die Vereinigten Bühnen Wien in einer Aussendung mitteilten, wird "Cats" auch ab Herbst 2020 im Ronacher zu sehen sein. Musical-Intendant Christian Struppeck gab bekannt, dass die Produktion aufgrund des großen Publikumserfolgs und einer großartigen Auslastung verlängert wird.

Bereits weit mehr als eine Viertel-Million verkaufte Tickets

Andrew Lloyd Webbers Welterfolg, basierend auf T.S. Eliots "Old Possum’s Book of Practical Cats", feierte im September 2019 in Wien Premiere und brach seitdem alle Rekorde. Zu Jahresbeginn konnten die VBW insgesamt weit mehr als eine Viertel-Million verkaufte Tickets und täglich ausverkaufte Häuser bei Cats verzeichnen. Nun wird das Stück ab Oktober 2020 im Ronacher wiederaufgenommen. Der Vorverkauf startet bereits am Dienstag, dem, 21. Jänner 2020.(apa)