Kabarett-Direktor Michel Catty, unter dem Namen "Michou" eine Kultfigur im Nachtleben des Pariser Montmartre, ist am Sonntag im Alter von 88 Jahren in einem Pariser Spital gestorben. Das gab ein Sprecher des Chez Michou Theaters bekannt. Michou arbeitete auch als Dragqueen und war nach seiner bevorzugten Farbe als "Mann in Blau" bekannt.

Sein 1956 eröffnetes Nachtlokal soll dem Musical "La cage aux folles" als Inspiration gedient haben, er selbst als Vorbild für die Rolle der Zaza.(apa/afp)