Nun reiehen sich auch die traditionellen Komödienspiele Porcia ein unter die wegen der Corona-Krise abgesagten Kulturversanstaltungen des Sommers 2020. Der Spielplan ("Dame Kobold", "Charleys Tante" u.a.) bleibt aufrecht, die Termine verschieben sich im Datum um jeweils einen Tag nach vorne. Damit wird die 60. Spielzeit am Freitag, 16. Juli 2021 eröffnet.

Bereits erworbene Eintrittskarten und Abonnements behalten ihre Gültigkeit. Der Kartenverkauf für das Jahr 2021 ist ab Montag, den 20.4.2020, in der gewohnten Form möglich. Man habe noch die Hoffnung, die Tournee des Theaterwagens Porcia mit einem auf Anfang Juli verschobenen Start stattfinden zu lassen, hieß es am Freitag in einer Aussendung. Eine offizielle Bestätigung dafür werde aber wohl erst Ende Mai möglich sein. (apa)