Das Wiener Kabarettfestival feiert zehnten Geburtstag. Vom 30. August bis zum 4. September wird wieder der Arkadenhof des Rathauses bespielt, der erst kürzlich renoviert wurde. Dank mobilem Dach ist man vor Regen sicher. Auch Vorkehrungen, um das Coronavirus fernzuhalten, werden getroffen, wie es am Mittwoch hieß.

So wird es einen speziellen Sitzplan mit genügend Abstand geben. Auch werden die Besucherinnen und Besucher gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Das Essen wird an den Tisch serviert, ein Anstellen am Buffet ist nicht nötig.

Mit dabei sind heuer unter anderem Gernot Kulis, Gery Seidl, Herbert Steinböck, Andreas Vitasek, Viktor Gernot, Eva Maria Marold, Alex Kristan und Angelika Niedetzky. Als Auftakt steht bereits am 29. August ein" Poetry Slam Städtebattle" Wien gegen Hamburg am Programm. (apa)