Nicht nur Hotellerie und Gastronomie sind von der Reisewarnung Deutschlands für Wien betroffen - jetzt hat es auch die Wiener Festwochen erwischt: Die Aufführungen der Produktion "Ultraworld" der deutschen Theaterregisseurin Susanne Kennedy sind abgesagt. Die Volksbühne Berlin habe aufgrund "gesundheitlicher Bedenken und der Zugehörigkeit zu Risikogruppen einiger Mitarbeiter" eine Absage beschlossen, teilten die Festwochen mit.

In Kennedys "Ultraworld" bekommt ein moderner Jedermann in einem Videospiel-Ambiente Aufgaben gestellt, bei denen es um Leben und Tod geht. Die Produktion hätte am 25. und 26. September in der Halle E im Museumsquartier aufgeführt werden sollen. (apa)