Born in Evin. Die deutsche Schauspielerin und Regisseurin Maryam Zaree möchte den Teufelskreis durchbrechen, dass das Trauma durch das Schweigen fortlebt. Und so hat sie sich für ihren Dokumentarfilm mit der dunkelsten Phase ihrer Familiengeschichte beschäftigt: Ihre Geburt im iranischen Gefängnis Evin, wo ihre Eltern nach der islamischen Revolution als politische Gefangene einsaßen. Die deutsch-österreichische Koproduktion steht für die Erfahrung vieler Gewaltopfer diktatorischer Regime.

Regisseurin Maryam Zaree beschäftigt sich in ihrer Doku "Born in Evin" mit ihrer Familiengeschichte. - © Realfiction
Regisseurin Maryam Zaree beschäftigt sich in ihrer Doku "Born in Evin" mit ihrer Familiengeschichte. - © Realfiction

Lassie - Eine abenteuerliche Reise. Der von einigen Generationen geliebte Filmstar Lassie streift nun durch Deutschland auf der Suche nach dem zwölfjährigen Flo (Nico Marischka), von dem er unfreiwillig getrennt wurde. Auch Flo hält es nicht mehr aus und beginnt eine verzweifelte Suche nach seiner Hündin.

Fantasy Island. Die Fernsehserie aus den 1970er Jahren kommt nun als Film ins Kino: Der mysteriöse Mr. Roarke lädt seine Gäste in ein luxuriöses und sehr abgelegenes Resort. Schon bald passieren unheimliche Dinge und die Urlauber müssen um ihr Leben kämpfen. In den Hauptrollen sind etwa Michael Pena ("Ant-Man and the Wasp") und Maggie Q ("Die Bestimmung"-Reihe) zu sehen.

Einsam zweisam. Die französische Tragikomödie erzählt von Remy und Melanie, die beide um die Dreißig und Single sind. Sie suchen in der Pariser Großstadt mühselig ihr Glück, laufen einander regelmäßig über den Weg, ohne sich wirklich zu begegnen. In die Rollen von Remy und Melanie sind Francois Civil und Ana Girardot zu sehen.

Der Glanz des Unsichtbaren. Dem Tageszentrum für obdachlose Frauen L’Envol droht die Schließung, denn die Stadtverwaltung hält die Institution für ineffektiv. Also haben die Sozialarbeiterinnen Manu, Audrey, Helene und Angelique nur drei Monate Zeit, um ihren Schützlingen wieder auf die Beine zu helfen. . .