Die traditionelle "Star Wars Celebration", das weltgrößte Treffen von Sternenkrieger-Fans, ist wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden. Das für Ende August im kalifornischen Anaheim geplante Event sei auf August 2022 Ort verschoben worden, teilten die Veranstalter am Montag (Ortszeit) mit.

Zu der seit über 20 Jahren laufenden Fan-Messe kommen gewöhnlich Zehntausende Besucher aus aller Welt. Im April vergangenen Jahres hatten Regisseur J. J. Abrams und Stars wie Daisy Ridley, John Boyega und Oscar Isaac bei der Veranstaltung in Chicago den Trailer für "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" vorgestellt. 2013 fand das Fan-Spektakel in Deutschland auf dem Gelände der Messe Essen statt. Auch in Japan und England wurde das Treffen schon abgehalten. (apa)