The New Mutants. Es ist endlich so weit: 2017 erschien schon der erste Trailer, 2018 sollte der Film herauskommen. Jetzt startet der Film aus dem "X-Men"-Universum wirklich. Fünf Teenager werden in einer Forschungseinrichtung festgehalten. Nach und nach entdecken sie ihre unterschiedlichen Fähigkeiten, der Flucht steht fast nichts mehr im Wege. Die Comicverfilmung von Josh Boone mit Jungschauspieler wie Maisie Williams, Anya Taylor-Joy oder Charlie Heaton ist der erste Gruselfilm aus dem Marvel-Reich.

The Photograph. Als Maes Mutter, die Fotografin Christina Eames (Chante Adams), plötzlich stirbt, möchte Mae (Issa Rae) der Vergangenheit auf die Spur kommen, um ihrer selbst willen und um Erklärungen zu finden. Dabei trifft sie auf den ambitionierten Journalisten Michael Block (LaKeith Stanfield) - der Beginn einer intensiven Romanze.

Break The Silence: The Movie. Dokumentarfilmer Jun-Soo Park begleitete die koreanische Boyband Break The Silence (BTS) während ihrer Welttournee privat aber auch beruflich. Er zieht dabei mit ihnen durch Locations wie etwa das Londoner Wembley-Stadion, wo BTS als erste koreanische Band auftrat.

Love Sarah. Die britisch-deutsche Koproduktion ist das Langfilm-Regiedebüt der deutschen, in London ansässigen Filmemacherin Eliza Schroeder: Clarissa (Shannon Tarbet) möchte nachdem unerwarteten Tod ihrer Mutter Sarah deren Traum eine eigene Bäckerei zu eröffnen, mit der besten Freundin ihrer Mutter, Isabella (Shelley Conn), und ihrer Oma Mimi (Celia Imrie) verwirklichen. Ein gemeinsamer Überlebenskampf von drei Generationen - versüßt mit viel Kuchen.

Petla. Wenn der Jäger zum Gejagten wird: Der junge Polizist Daniel (Antoni Królikowski) wird zum Bordellbesitzer, Erpresser einiger wichtiger Persönlichkeiten und Killer, bis ihm der polnische sowie der russischen Geheimdienst sucht.