Eine Frau mit berauschenden Talenten. Die Gerichtsdolmetscherin Patience (Isabelle Huppert) gerät ob ihres schlecht bezahlten Jobs in eine Schieflage, aus der sie sich befreit, als sie bei einer Drogen-Beschlagnahmung die Ware umleitet und fortan selbst den Stoff in Paris feilbietet. Krimi-Komödie von Jean-Paul Salomé.

Es ist zu deinem Besten. Ein Wirtschaftsanwalt, ein Bauarbeiter und ein Psychotherapeut wollen unter allen Umständen ihre potenziellen Schwiegersöhne - ein linker Weltverbesserer, ein Aktfotograf und ein Tunichtgut - loswerden. Komödie mit Jürgen Vogel und Heiner Lauterbach.

Peninsula. Horror-Action aus Südkorea: Der Soldat Jung-seok (Gang Dong-won) soll als Söldner in das wegen eines tödlichen Virus unter Quarantäne stehende Seoul zurückkehren, um eine waghalsige Mission zu erfüllen.

Die Epoche des Menschen. Wir sind im Anthropozän angekommen sind, einer Epoche, in der der Mensch die Erde beherrscht, verändert und zerstört. Die Doku geht dieser These auf den Grund.

Mrs. Taylor‘s Singing Club. Zwei Offiziersgattinnen (Kristin Scott Thomas, Sharon Horgan) leiten auf einem Armeestützpunkt einen Chor - und fahren sensationelle, internationale Erfolge ein.

Robolove. Doku: Filmemacherin Maria Arlamovsky versucht herauszufinden, wie und woran die Menschen arbeiten, die an der Entwicklung humanoider Android-Roboter beteiligt sind.

Crescendo. Der weltbekannte Dirigent Eduard Sporck (Peter Simonischek) soll ein Konzert leiten, in dem junge Israelis und Palästinenser gemeinsam musizieren. Das birgt Sprengstoff.

Fragen Sie Dr. Ruth. Ryan Whites Doku über das Leben der deutschen Holocaust-Überlebenden Dr. Ruth Westheimer, die in den 50er-Jahren in die USA auswanderte und dort zu Amerikas berühmtester Sextherapeutin wurde.