Die amerikanische Schauspielerin Natalie Desselle-Reid, die mit Halle Berry die Komödie "Beverly Hills Beauties" drehte, ist tot. Sie sei am Montagmorgen (Ortszeit) gestorben, teilte ihre Managerin Dolores Robinson mit. Nach Angaben ihrer Familie litt die 53 Jahre alte Schauspielerin an Darmkrebs, wie das Promiportal tmz.com berichtete. Mit "schwerem Herzen" würde die Familie ihren Tod bekanntgeben, hieß es am Montag auf der Instagramseite der dreifachen Mutter.

Sie sei "total schockiert" und "völlig untröstlich", schrieb Oscar-Preisträgerin Halle Berry auf Twitter. In der Komödie "Beverly Hills Beauties" (1997) spielten die beiden junge Unternehmerinnen, die in Beverly Hills ihr Glück versuchen. An der Seite der Sängerinnen Whitney Houston und Brandy war Desselle-Reid in dem Musikfilm "Cinderella" zu sehen. Sie spielte unter anderem in der Sitcom "Eve" und in der Drama-Komödie "Madea's Big Happy Family" (2011) mit. (apa)