Music. Die australische Pop-Queen Sia legt mit "Music" ihr Regiedebüt vor. Im Mittelpunkt stehen die zwei ungleichen Stiefschwestern Zu (Kate Hudson) und Music (Maddie Ziegler). Zu ist unabhängig Leben und muss sich nur um sich selbst kümmern. Sie schafft es, ihre Suchterkrankung zu überwinden. Doch dann treten gravierende Veränderungen in ihr Leben: Plötzlich soll Zu die Verantwortung für ihre autistische Halbschwester Music übernehmen, und das ist alles andere als ein Spaziergang. Zu ist in der Betreuung ihrer Schwester zunehmend hilflos, bis sie Unterstützung von unerwarteter Seite erhält. "Music" wurde bereits im Vorfeld scharf kritisiert, weil Sia die Hauptrolle mit Maddie Ziegler, dem jungen Mädchen aus den meisten ihrer Musikvideos, besetzte, anstatt mit einer tatsächlich autistischen Person. Immerhin hat es "Music" bei den Golden Globes zu einer Nominierung in der Kategorie "Bester Film - Musical/Komödie" gebracht. Auf Amazon Prime Video.

"Music", das Regiedebüt der australischen Sängerin Sia. - © Amazon Prime Video
"Music", das Regiedebüt der australischen Sängerin Sia. - © Amazon Prime Video

Arctic. Nicht nur Leonardo DiCaprio kann Bären töten und bei eisiger Kälte in der Wildnis ausharren. Sein Film "Revenant" wurde 2016 zum Oscar-Erfolg für den Schauspieler. Das isländische Drama "Arctic" ließ sich von "Revenant" inspirieren: Da ist Mads Mikkelsen als havarierter Pilot im Nirgendwo ganz auf sich allein gestellt. Zu allem Überfluss muss er eine andere verunglückte Person per Schlitten retten. Bei der Premiere in Cannes gab es für das Langfilmdebüt von Joe Penna Standing Ovations. Auf Sky.

Red Dot. Thriller-Hochspannung aus Schweden: Regisseur Alain Darborg ("Master Plan") schickt in "Red Dot" ein Pärchen auf einen romantischen Urlaubstrip in den hohen Norden. Mit dabei: Nur der Rucksack und die Zweisamkeit. Doch David (Anastasios Soulis) und Nadja (Nanna Blondell) ist kein langer Relax-Trip vergönnt. Denn in der Nacht versetzt ein roter Punkt, der über ihre Körper wandert, das Paar in Alarmbereitschaft. Ist es der Lichtpunkt eines Präzisionsgewehrs? In heller Panik flüchten die beiden planlos in die Wildnis, für sie geht es jetzt um das blanke Überleben. Auf Netflix.

Liebe². Die romantische Komödie dreht sich um die Lehrerin Monika (Adrianna Chlebicka), die ein Doppelleben als Model führt, um die Schulden ihres Vaters bedienen zu können. Bei einem Fotoshooting lernt sie den Journalisten und Frauenhelden Enzo (Mateusz Banasiuk) kennen, und beide gehen sofort auf Kontrontationskurs. Bei dem Shooting geht so ziemlich alles schief, was man sich denken kann, und am Ende hassen die beiden einander bis aufs Blut. Jedoch: Dem Gesetz der romantischen Komödie folgend wird sich hier bald alles ändern, und Enzo wird beginnen, an seiner bisherigen Lebensweise zu zweifeln. Auf Netflix.

To All The Boys: Always and Forever. Dritter Teil der Teenie-Romanze, die auf den Büchern von Jenny Han basieren. Für Lara Jean Covey steht das Ende der Highschool-Zeit bevor, und der Eintritt ins Erwachsenenleben wird von schönen und schmerzlichen Beziehungserinnerungen begleitet. Auf Netflix.