Der US-Filmemacher Spike Lee ("BlacKkKlansman") wird auch heuer der Jurypräsident für das Filmfestival von Cannes sein - nachdem die Ausgabe 2020, als Lee bereits nominiert war für die Position, coronabedingt abgesagt werden musste.

Heuer sollen die Filmfestspiele nicht wie sonst üblich im Mai, sondern von 6. bis 17. Juli über die Bühne gehen. Die übrigen Jurymitglieder neben Lee sollen erst Anfang Juni bekanntgegeben werden. (apa/reuters)