The Forever Purge. Die USA in der nahen Zukunft: Die Mauer an der Grenze zu Mexiko wurde errichtet, jedes Jahr gibt es die Purge, die Säuberung: Eine Nacht lang sind alle Verbrechen erlaubt. Da formiert sich die Bürgerwehr "Forever Purge", die die Purge zum Dauerzustand machen will.

Free Guy. Guy (Ryan Reynolds) ist ein kleiner Bankangestellter, den sein langweiliger Alltag frustriert. Bis er draufkommt, dass er gar nicht sein Leben lebt, sondern bloß eine Hintergrundfigur im Videospiel Free City ist. Guy will fortan sein eigenes Leben leben.

Dream Horse. Die Supermarktangestellte Jan (Toni Collette) hat einen Traum: Sie will ein eigenes Rennpferd züchten. Obwohl sie weder Geld noch Erfahrung hat, gelingt es ihr, sowohl Ehemann Brian als auch den Buchhalter Howard für die Idee zu begeistern.

How It Ends. Apokalypse-Komödie: Liza (Zoe Lister-Jones) bekommt eine Einladung zur letzten wilden Party, bevor die Welt untergeht. Als ihr Auto gestohlen wird, wird es immer schwieriger, noch zur Party zu gelangen.

Nahschuss. Franz Walter hat gerade an der Humboldt-Universität promoviert, als er ein attraktives Angebot vom Auslandsnachrichtendienst der DDR erhält. Er nimmt dankbar an, schon bald merkt er aber, dass die Methoden der DDR nicht mit seinem Gewissen vereinbar sind. Für einen Ausstieg ist es aber zu spät.

Szenen meiner Ehe. Katrin Schlösser hat eine Affäre mit Lukas, den sie bei einer Wohnungsbesichtigung kennen gelernt hat. Zehn Jahre später treffen sie sich zufällig wieder und heiraten spontan. Die Gefühle werden via Handyvideo auf Film gebannt.

Die Welt wird eine andere sein. Drama von Anne Zohra Berrached: Auf einem Jahrmarkt lernen sich Asli und Saeed kennen und verlieben sich. Sie heiraten heimlich, und Saeed schwört Asli die ewige Liebe. Doch schon bald verschwindet der Ehemann spurlos.