Superintelligence. Actionkomödie mit Melissa McCarthy, die als Carol Peters bislang in ihrem Leben noch nichts Außergewöhnliches erlebt hat. Da beginnen eines Tages Fernseher, Telefon und die Mikrowelle mit ihr zu sprechen. Zunächst glaubt Carol an einen schlechten Scherz, doch findet sie bald heraus, dass sie die erste Superintelligenz der Welt als Forschungsobjekt auserwählt und die Kontrolle über ihr Leben übernommen hat.

Beflügelt - Ein Vogel namens Penguin Bloom. Das australische Drama zeigt Naomi Watts in der Rolle einer mutigen Frau, die nach einem schweren Unfall durch die Freundschaft mit einem verletzten Vogel ihren Weg zurück ins Leben findet.

Paw Patrol - Der Kinofilm. Die beliebte Kinderserie als Leinwandabenteuer: Ryder und die Paw Patrol werden in die Abenteuerstadt gerufen, um zu verhindern, dass Bürgermeister Humdinger die Metropole ins Chaos stürzt. Die Helden auf vier Pfoten bleiben ihrem Motto treu: Kein Einsatz ist zu groß, keine Pfote zu klein!

Martin Eden. Regisseur Pietro Marcello hat Jack Londons autobiografisch gefärbten Roman ins Neapel des frühen 20. Jahrhunderts versetzt: Der Matrose Martin Eden verliebt sich in die großbürgerliche Elena Orsini, doch gute Manieren reichen in diesem Fall nicht, um den Standesunterschied auszugleichen. Also will Martin sich seinen Status erschreiben und Schriftsteller werden. Ein anfangs heikles Unterfangen.

Queen Bees. Seniorin Helen (Ellen Burstyn) übersiedelt wegen Umbauten vorübergehend in ein Altenheim. Doch trotz widriger Umstände entdeckt Helen, dass es nie zu spät ist, neue Freundschaften zu knüpfen.

Parfum des Lebens. Anna Walberg (Emmanuelle Devos) war einst ein Star unter Parfümeuren, bis sie den Geruchssinn verlor. Ihr Chauffeur kutschiert sie daher nunmehr von Hilfs-Job zu Hilfs-Job.