Die Berlinale will künftig auch eine Auszeichnung für die beste Serienproduktion vergeben. Eine dreiköpfige Jury entscheide über den Berlinale Series Award, der mit der US-Branchenpublikation "Deadline" ins Leben gerufen worden sei.

"Dieser Preis ist der erste dieser Art bei einem A-Festival und er wird sicher dazu beitragen, den künstlerischen Wert einer Form hervorzuheben, die die Art und Weise, wie Geschichten erzählt werden können, nachhaltig beeinflusst hat", teilte der künstlerische Leiter Carlo Chatrian am Donnerstag mit. Die Filmfestspiele in Berlin sollen im Februar 2023 erneut als Präsenzveranstaltung stattfinden. Serien laufen beim Festival in einer eigenen Sektion, Berlinale Series. (apa /dpa)