Ab Februar steht er für die Dreharbeiten zu der Filmbiographie von Österreichs Formel-1-Legende Niki Lauda vor der Kamera. In Venedig sprach der deutsche Schauspieler Daniel Brühl im Video-Interview mit der Wiener Zeitung erstmals über seine Rolle als Niki Lauda.

"Rush" wird der Film heißen. Regie führt niemand geringerer als Ron Howard. Der Hollywoodveteran heimste für "A Beautiful Mind" bereits einen Oscar ein.

"Rush" soll den Wettstreit zwischen der Formel-1-Legende und seinem Kontrahenten James "Jim" Hunt zum Inhalt haben. Auch Laudas tragischer Unfall am Nürburgring soll im Film eine tragende Rolle spielen.

Video aufgenommen von Matthias Greuling am 8. September 2011 während des Filmfestivals von Venedig im Hotel Excelsior, Lido di Venezia