Venedig. 19 Filme werden vom 28. August bis 7. September ins Rennen um den Goldenen Löwen der 70. Filmfestspiele von Venedig gehen - diesmal aber keiner aus Österreich.Neben dem Eröffnungsfilm "Gravity" mit George Clooney und Sandra Bullock (außer Konkurrenz) werden in Venedig unter anderem die neuen Regiearbeiten von James Franco ("Child of God"), David Gordon Green ("Joe" mit Nicolas Cage), Jonathan Glazer ("Under the Skin" mit Scarlett Johannson) oder John Curran ("Tracks" mit Mia Wasikowska) gezeigt. Außerdem dabei: Stephen Frears‘ neues Werk "Philomena" mit Judi Dench und Steve Coogan.

Italien ist mit drei Filmen im Wettbewerb vertreten, aus Frankreich geht Philippe Garrel mit"La jalouisie" ins Rennen. Mit Spannung erwartet werden auch die neuen Arbeiten von Xavier Dolan ("Tom at the Farm"), Terry Gilliam ("The Zero Theorem") Hayao Miyazaki ("Kaze tachinu"), Kelly Reichardt ("Night Moves") und Amos Gitai (Ana Arabia").