• vom 23.05.2017, 13:36 Uhr

Film

Update: 30.04.2018, 15:26 Uhr

Cannes 2017

"Happy End"-Premiere in Cannes


Am Montagabend feierte Michael Haneke mit "Happy End" zum siebenten Mal Weltpremiere im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes. - © Katharina Sartena  "Ich bin vertrauensselig", sagte Haneke im Vorfeld. Er hat mit Isabelle Huppert und Jean-Louis Trintignant wieder das gleiche Duo wie für seinen Vorgänger "Amour" engagiert. - © Katharina Sartena  <p>(v.l.): Mathieu Kassovitz, Jean-LouisTrintignant mit Frau, Isabelle Huppert, Michael Haneke mit Ehefrau Susi, Fantine Harduin, Franz Rogowski Toby Jones.</p>
 - © Katharina Sartena  Ob der 75-jährige Österreicher mit seinem neuen Film jedoch die dritte Goldene Palme einheimsen kann, bleibt fraglich. - © Katharina Sartena  Die elf Kritiker des einflussreichen Branchenmagazins "The Screen" vergeben jedenfalls nur 2,2 Punkte für "Happy End" - was der Bewertung "Durchschnittlich" bei einer Skala bedeutet, die zwischen 0 für "Schlecht" und 4 für "Exzellent" changiert. - © Katharina Sartena  Damit liegt das neue Haneke-Werk bei den bisherigen zehn Wettbewerbsfilmen auf Platz 7. - © Katharina Sartena 



  • Sehenswert (6)




Von WZ Online


Mit einem breit angelegten Familienporträt meldet sich Michael Haneke fünf Jahre nach seinem Erfolgskammerspiel "Amour" wieder zurück auf der Kinoleinwand. Am Montagabend feierte "Happy End" Weltpremiere bei den Filmfestspielen von Cannes und könnte dort dem Regisseur seine dritte Goldene Palme sichern.





Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2017-05-23 13:41:53
Letzte Änderung am 2018-04-30 15:26:10


Neu im Kino

Der Anarcho-Superheld

Unterhaltsamer Klamauk für Fans: der zweite Teil von "Deadpool". - © Twentieth Century Fox "Deadpool", der Mix aus Massenschlächterei und Klamauk, geht in die zweite Runde. Wobei es sich gleichzeitig um den elften Teil des X-Men-Franchises... weiter




Filmkritik

Man versteht Hund

Atari und seine Hunde-Freunde wollen von Trash Island flüchten. - © Twentieth Century Fox Wes Anderson befindet sich in einem permanenten Ausstattungswahn, er liebt seine stilisierten, zentrierten Bilder voller Details... weiter




Neu im Kino

Der Grund: Giovanna

Rettung in Reichweite. - © Foto: Filmladen, Filmverleih "Giovanna ist der Grund, warum ich hinsehe, wo ich eigentlich gar nicht hinsehen will." Und so beginnt eine Flüchtlingsdokumentation... weiter





Werbung



Kommentar

Die Twitter-Bulle vom Pontifex

Sich gegen Drogenkartelle zur Wehr zu setzen, steht normalerweise nicht in der Job-Description einer Nonne. Bei den Sisters of the Valley aus... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Wo bleibt das Gegenkollektiv?
  2. Klage der Menschheit
  3. Die Italienerin in Salzburg
  4. Es droht blutrot
  5. friedliches landleben
Meistkommentiert
  1. friedliches landleben
  2. Ein Taktstock für die Dose
  3. Beim Song Contest siegt die Frauenpower - und Cesar Sampson
  4. Rotes Kreuz als stärkste Marke
  5. Israel gewinnt den 63. Song Contest

DVD & Bluray

The 100, Staffel 4

- © Warner Weil die Atomreaktoren auf der Erde schmelzen und bald ein Inferno auslösen werden, fragen sich die Überlebenden, wofür sie angesichts des nahenden... weiter




DVD & Bluray

Berlin Falling

- © Warner Der Ex-Elitesoldat Frank kann seine Kriegserlebnisse nicht abschütteln und dröhnt sich zwecks Vergangenheitsbewältigung mit Alkohol zu... weiter





Eleni Foureira aus Zypern während ihres Probe-Auftritts in Lissabon. 

Fritz G. Mayer, Fritz Wotruba, Kirche zur Hl. Dreifaltigkeit, Außenansicht, Wien 23, 1974–1976. Das Siegerfoto mit dem Titel "Venezuela Krise", es zeigt einen 28-jährigen Mann mit brennendem Oberkörper während heftiger Proteste gegen Präsident Nicolas Maduro in Caracas im Mai 2017. 

Romy Schneider wurde am 23. September 1938 als Rosemarie Magdalena Albach in Wien geboren. Die Schauspielerei ist ihr in die Wiege gelegt geworden: Ihre Eltern und sogar ihr Ururgroßvater waren Schauspieler. Ihren Künstlernamen verwendete sie kurz nach ihrer ersten Filmrolle in den 1950ern. Die Schauspielerin Tiffany Haddish posiert auf dem roten Teppich.

Quiz




Werbung


Werbung


Werbung