• vom 04.09.2018, 11:44 Uhr

Film

Update: 04.09.2018, 11:52 Uhr

Auslands-Oscar

Österreich nominiert "Waldheims Walzer"




  • Artikel
  • Kommentare (2)
  • Lesenswert (4)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZOnline, APA

  • Ruth Beckermanns dokumentarischer Essay geht ins Rennen um den Auslandsoscar.

Filmplakat "Waldheims Walzer".

Filmplakat "Waldheims Walzer".© Ruth Beckermann Filmproduktion Filmplakat "Waldheims Walzer".© Ruth Beckermann Filmproduktion

Hollywood/Wien. Österreich geht 2019 mit Ruth Beckermanns Dokumentaressay "Waldheims Walzer" ins Rennen um den Auslandsoscar. Das hat die vom FAMA (Fachverband der Film- und Musikindustrie) einberufene Jury aus Vertretern der Filmwirtschaft und der Filmschaffenden entschieden, wie die FAMA der APA mitteilte.

Man habe sich somit für ein Werk entschieden, das Bezug zur jüngeren österreichischen Vergangenheit aufweise. Beckermann thematisiert in "Waldheims Walzer" die Ereignisse des Bundespräsidentschaftswahlkampf 1986, in der der Disput um Kurt Waldheim zum Brennpunkt für die Vergangenheitsbewältigung der Republik wurde.

Warten auf den 22. Jänner

Nun heißt es für alle Beteiligten warten: Erst am 22. Jänner wird bekanntgegeben, welche Werke es auf die Liste der tatsächlich für den Auslandsoscar nominierten Filme geschafft haben. Sollte Beckermanns Essay dies gelingen, gilt es dann am 24. Februar 2019 die Daumen zu drücken, wenn die 91. Oscars im Dolby Theatre von Hollywood verliehen werden.





Schlagwörter

Auslands-Oscar, 91. Oscars, Film

2 Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-09-04 11:46:08
Letzte Änderung am 2018-09-04 11:52:27


Filmkritik

Wurzeln, wo man Platz findet

Jeder in der Region hat zum geplanten Maschendrahtzaun eine Meinung. - © Filmladen Ein Maschendrahtzaun von mehreren hundert Metern. Zusammengerollt gelagert in einem Container am Brenner. Er wurde eigens angefertigt... weiter




Komödie

Kot-Witze und Morgan Freeman

Blöd in Pailletten: Kate McKinnon und Mila Kunis. - © Constantin Audrey (Mila Kunis) wird von ihrem Freund verlassen, der sich rückwirkend als Spion entpuppt. Für ihn muss sie eine Trophäe nach "Europa" bringen... weiter




BlacKkKlansman

Im Inneren des Ku-Klux-Klans

Flip (Adam Driver, l.) und Ron (John David Washington). - © Universal Ende der 70er Jahre ist Ron Stallworth (John David Washington) der erste schwarze Cop in Colorado Springs. Als solcher setzt er sich in den Kopf... weiter





Werbung



Kommentar

Fernsehen mit lustigen Frauen

"Frauen ist es vorbestimmt, dass sie Mütter werden. Das ist wegen den Titten. Die Ausrüstung ist vorinstalliert." Das ist einer der Schmähs von Miriam... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Vorarlberger im Finale von "America's Got Talent"
  2. Ausgezaubert
  3. Walter Hämmerle wird
    "WZ"-Chefredakteur
  4. Die Liebe als verzweifelter Imperativ
  5. Kampf an vielen Fronten
Meistkommentiert
  1. Wieder Wirbel um Ministeriums-"Journalistin"
  2. Walter Hämmerle wird
    "WZ"-Chefredakteur
  3. "Wiener Zeitung"-Geschäftsführer will "Gas geben"
  4. Drama um Daniel Küblböck
  5. Punkt! .

DVD & Bluray

The 100, Staffel 4

- © Warner Weil die Atomreaktoren auf der Erde schmelzen und bald ein Inferno auslösen werden, fragen sich die Überlebenden, wofür sie angesichts des nahenden... weiter




DVD & Bluray

Berlin Falling

- © Warner Der Ex-Elitesoldat Frank kann seine Kriegserlebnisse nicht abschütteln und dröhnt sich zwecks Vergangenheitsbewältigung mit Alkohol zu... weiter





Tilda Swinton in einem Haute Couture Kleid des Designers Schiaparelli - das sich sogar in den Schuhen und Handschuhen optisch fortsetzt.

Gruppenbild der Jury: Präsident Guillermo del Toro (4.v.l.) gewann im Vorjahr den Goldenen Löwen für "The Shape of Water". Ganz links Venedig-Chef Alberto Barbera im Gespräch mit Christoph Waltz, ganz rechts:Biennale-Präsident Paolo Barratta. Werbung für Die Single "Baby I Love You" im Magazin Billboard 1959.

Sean Godwells Entwurf einer Kapelle erinnert beim ersten Auftritt des Vatikans auf der Architekturbiennale in Venedig auf den ersten Blick an einen aufklappbaren Würstelstand. Shepard Fairey vor seinem Mural am Wiener Flughafen.

Quiz




Werbung